Razer Blade Studio: Neue Serie mit verbesserter Hardware

1 Min. lesen
News razer  / Lukas Jankord
Razer Blade Studio 15 und 17 Pro Studio Modelle im Mercury White-Finish Design

Razer upgradet zur Computex sein aktuelles Blade Notebook Produkt-Line-up. Die Blade Studio Notebooks erhalten aktuellste Hardware in einem schickem Gehäuse.

Neue Nvidia Grafikprozessoren für bestehende Blade Serie

Die bisherige Notebook-Serie bekommen die neuen Nvidia Quadro RTX Grafikprozessoren spendiert. Damit reagiert Razer auf die hohe Kundenanfrage der Blade Notebooks.

Blade 15 Studio & Blade Pro 17 Studio Edition mit aktueller Ausstattung

Die neue Studio Serie kommt mit aktueller Hardware daher. Dabei ist ein 4K OLED Display verbaut, das 15-Zoll-Gerät sogar mit einem Touchscreen. Das Display des Pro Modells hat eine Bildwiederholrate von 120 Hz.

 

Razer Blade Studio Serie 2019

17 Pro (links) und 15 mit Touchscreen (rechts)

Zudem sind die neuesten Intel-Prozessoren verbaut, im 15-Zoll-Gerät der i7-9750H-Prozessor und im Pro-Modell der i9-9880H-Prozessor. Beiden Notebooks stehen Nvidia Quadro RTX 5000 Mobile Grafikkarten zur Seite, die aus Performance-Sicht mit den Desktop Hardware mithalten sollen.

Grafikleistung einfach erweiterbar

Durch die Unterstützung einer externen Grafikkarte kann beispielsweise ein Razer Core X mit einer externen Grafikkarte angeschlossen werden, um die Leistung nochmals zu erhöhen. Gerade für Videoschnitt ist dies ein guter Twist zwischen Mobilität und Desktop Lösung.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Neben 32 GB Arbeitsspeicher verbaut Razer bis zu 1 TB NVMe Speicher, der besonders hohe Lese- und Schreibraten bietet. Nvidia Studio Treiber sollen im Zusammenspiel mit den verbauten Quadro Grafikkarten für eine erhöhte Leistung sorgen.

Verfügbarkeit

Nach aktuellem Stand werden die neuen Studio Notebooks im Laufe des Jahres erscheinen. Preise und Verfügbarkeit werden bei Bekanntgabe von uns nachgereicht.



Quelle : Razer Pressemitteilung


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.