ROG Phone II erstmals mit Snapdragon 855 Plus

Neue Maßstäbe für mobiles Gaming 1 Min. lesen
News asus  / Robin Cromberg
ASUS Rog Phone Beitragsbild

Nach Spekulationen um das ROG Phone II gibt Hersteller Asus nun erste technische Spezifikationen des Gaming-Smartphones bekannt. Im Mittelpunkt steht der leistungsstarke Snapdragon 855 Plus Prozessor.

Bereits seit einigen Monaten ranken ich Gerüchte um Asus Pläne für den Smartphone-Markt, genauer den Nachfolger des hauseigenen Gaming-Smartphones, des ROG Phones (hier bei uns im Test). Bislang wurde lediglich spekuliert, dass das ROG Phone II noch im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen könnte. Über die technische Ausstattung des Gerätes ließ sich bis dato noch nicht viel mutmaßen, jedoch galt auch eine Kooperation mit Tencent als Sicherungsleine für den Smartphone-Vertrieb in China als sehr wahrscheinlich.

Erster Einsatz des Snapdragon 855 Plus

Nun meldet sich Asus selbst zu Wort und gibt interessante Einblicke ins Innenleben des nächsten Gaming-Smartphones. Dort soll allen voran ein leistungsstarker Qualcomm Snapdragon 855 Plus sitzen. Somit soll die weltweit erste (angekündigte) Implementierung des neuen 7nm SoC im ROG Phone II stattfinden. Die Plattform ist mit der Kryo 485 CPU ausgestattet, die mit bis zu 2,96 GHz taktet. Hinzu kommt ein Adreno 640 Grafikprozessor, dessen Leistung die der im aktuellen Snapdragon 855 verbauten GPU um 15 Prozent übertreffen soll. Unterm Strich soll das nächste ROG Phone also neue Maßstäbe für mobiles Gaming setzen.

Das Gaming-Smartphone von Asus könnte schon bald einen Nachfolger erhalten

Zu Verfügbarkeit oder gar Preisen äußerte sich Asus bislang nicht, versprach aber, diese Informationen in den nächsten Wochen bekannt zu geben.



Quelle : Asus Pressemeldung


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.