Samsung ersetzt Plastikverpackung durch nachhaltige Materialien

das Unternehmen wird umweltbewusster 1 Min. lesen
News samsung  / Alexander Lickfeld
Samsung Verpackungen Bild: Samsung

Samsung Electronics hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen Verpackungsmaterial aus Plastik mit Papier oder anderen nachhaltigeren Materialen ersetzen wird.

Samsung setzt auf mehr Papier sowie recycelten Kunststoff

Egal ob Smartphones, Headsets oder Tablets, bei fast allen Produkten besteht die Verpackung zumindest zum Teil aus Plastik. Samsung möchte diesem Trend jetzt entgegenwirken und ersetzt die Verpackung von Produkten wie Smartphones oder Haushaltsgeräten durch nachhaltigere Materialen wie beispielsweise recyceltes oder biobasiertes Plastik sowie Papier.

Auch Verpackungen und Anleitungen für SSDs sollen zukünftig aus zertifiziertem Papier hergestellt werden

Auch die Plastiktaschen, die die Oberfläche der Produkte beschützen, sollen mit Taschen aus recyceltem Materialien und nicht-fossilen Brennstoffen wie Stärke oder Zuckerrohr ersetzt werden. Zudem werden Smartphone-Ladegeräte kein glänzendes, sondern ein mattes Finish erhalten. 

Papier aus zertifizierten Materialien

Bei Verpackungen und Anleitungen plant Samsung bis 2020 nur Papierfaser aus von globalen Umweltorganisationen zertifizierten Materialien zu verwenden. Unter der periodischen Wirtschaftspolitik des Unternehmens hat Samsung Electronics einen zwischenzeitlichen Umsetzungsplan eingeführt, damit bis nächstes Jahr nur noch zertifiziertes Papier für Verpackungsmaterial zum Einsatz kommt.

Außerdem soll bis 2030 recyceltes Plastik in Höhe von  500.000 Tonnen eingesetzt und 7,5 Millionen Tonnen an ausgemusterten Elektronikprodukten eingesammelt werden. Um die Ziele umzusetzen, hat Samsung einen neuen Aufgabenbereich für innovative Verpackungsideen geschaffen, der Design, Entwicklung, Einkauf, Marketing und Qualitätskontrolle umfasst.



Quelle : Samsung Pressemitteilung


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.