Samsung Galaxy A80 ab sofort erhältlich

Highlight: die schwenkbare Hauptkamera 2 Min. lesen
News samsung  / Marcel Schreiter
Galaxy A80

Mit dem Galaxy A80 präsentiert der koreanische Hersteller Samsung ein neues Modell im Bereich der gehobenen Mittelklasse. Seit kurzem ist das neue Smartphone auch im Handel erhältlich und das knapp drei Monate nach offizieller Ankündigung. Mit 649 Euro ist der Preis für dieses Mittelklasse-Gerät etwas höher als üblich angesiedelt, da es über ein Feature verfügt, das es ähnlich auch schon in Geräten von Asus oder Vivo gibt: Die Rede ist von einer schwenkbaren Hauptkamera.

Ohne Notch und Frontkamera

Das Samsung Galaxy A80 besitzt ein 6,7 Zoll Full HD+ Super AMOLED New Infinity Display, das nahezu an alle Ränder heranreicht. Unter der Haube sitzt ein Qualcomm Snapdragon 730 Prozessor, der von einem 3.700 mAh Akku betrieben wird und sich dank Super-Schnellladefunktion (25 Watt) aufladen lässt. Dieses Modell kommt ohne Frontkamera aus, da die Hauptkamera durch einen Motor nach oben geschoben und anschließend um 180° gedreht werden kann. Diese Technologie ermöglicht laut Samsung eine noch bessere Qualität von Selfies und Portraits, da die Hauptkamera über einen 48 MP Sensor, eine 8 MP Weitwinkellinse und einen ToF (Time of Flight) Sensor verfügt. Dieses Feature ist bisher einmalig in einem Samsung-Smartphone und ausschließlich mit dem Galaxy A80 erhältlich. Mit dem Zenfone 6 hat Asus bereits ein ähnliche Gerät im Portfolio.

Samsung Galaxy A80 wird 649 Euro kosten

Durch die Verwendung eines optischen Fingerabdrucksensors und einer rotierenden Kamera ist es möglich, ein sehr großes Display in dem Gerät zu verbauen, ohne das Smartphone klobig wirken zu lassen. Die Rückseite ist aus Glas gefertigt und wird in den Farben Phantom Black, Angle Gold, wie auch Ghost White angeboten. Darüberhinaus kommen 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB interner Speicher zum Einsatz, der aber leider nicht via Micro-SD Karte erweitert werden kann.

Das Samsung Galaxy A80 wurde im April vorgestellt und ist nun mit einer Verspätung von drei Monaten im Handel zu einem Preis von 649 Euro erhältlich.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.