Samsung Galaxy Book S: Neues Notebook mit 24 Stunden Akkulaufzeit

Samsung setzt auf Snapdragon 8cx 2 Min. lesen
News samsung  / Marcel Schreiter
Samsung-Galaxy-Book-S-Launch-5

Samsung präsentiert zeitgleich zum Galaxy Note 10 ein neues Notebook, getauft auf den Namen Galaxy Book S. Das schlanke Gerät soll eine Akkulaufzeit von 24 Stunden aufweisen und kann laut Hersteller mit einer Powerbank aufgeladen werden.

Kein Intel, kein AMD – Samsung setzt Qualcomm Snapdragon 8cx

Ausgestattet mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 8cx Prozessor, der bereits im Dezember letzten Jahres in Maui (Hawaii) vorgestellt wurde, ist es Samsung möglich, ein besonders dünnes und leichtes Notebook anzubieten. So kommt das Samsung Galaxy Book S auf eine Bauhöhe von nur 11,8 mm und wiegt nur 0,95 kg.

Da in diesem Gerät keine Lüfter zum Einsatz kommen, wird die Abwärme des Prozessors über das Aluminiumgehäuse abgeführt. Dementsprechend ist das Gerät im Betrieb lautlos, selbst bei aufwendigeren Rechenarbeiten.

Galaxy Book S: aufladen per Powerbank

Samsung setzt beim Galaxy Book S auf 8 GB Arbeitsspeicher, sowie 256 GB internem Speicher, der dank microSD-Karte erweiterbar ist. Geladen wird das Notebook über eine der beiden USB Typ-C-Schnittstellen. Das Galaxy Book S lässt sich mit einem Handynetzteil oder sogar mit einer Powerbank aufladen. Der Chip unterstützt die Schnellladefunktion von Qualcomm in der Version 4+, es ist somit wahrscheinlich, dass Samsung ein entsprechendes Netzteil mitliefert.

Der Qualcomm Snapdragon 8cx bietet ein integriertes X24 LTE 2 Gigabit-Modem, das eine dauerhafte Verbindung mit dem Internet ermöglicht. WLAN-Support mit 4×4 MIMO ist ebenfalls gegeben.

13,3-Zoll-Formfaktor mit dünnen Displayrändern

Der 13,3-Zoll-Touchscreen bietet eine Full-HD-Auflösung und weist besonders dünne Ränder auf. Dennoch hat es Samsung geschafft im oberen Teil eine kleine 720p Webcam zu integrieren. Weitere Angaben zum Kontrastverhältnis, den Blickwinkeln oder der Bildschirmhelligkeit gab es zum Zeitpunkt der Präsentation leider nicht.

Das Samsung Galaxy Book S soll zu einem Preis von 1.099 Euro ab Herbst in den Farben Gold und Grau in Deutschland auf den Markt kommen. Wir waren auf dem Launch-Event in Berlin und konnten das Notebook kurz ausprobieren. Unsere Eindrücke schildern wir euch in folgendem Video.

 


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.