Samsung LC27RG50 Curved-Monitor mit 240 Hz und VA-Panel vorgestellt

Samsung setzt auf VA- statt TN-Panel 1 Min. lesen
News samsung  / Robin Cromberg
Samsung CRG527

Samsung stellt den LC27RG50 vor, einen 240-Hertz-Monitor, der sich durch ein gekrümmtes VA-Panel von seinen Artgenossen abhebt. Außerdem bietet der 27-Zoller G-Sync Unterstützung.

Samsung schlägt einen anderen Weg bei der Panel-Technologie ein

Mit dem Samsung LC27RG50 tritt der südkoreanische Hersteller in den Markt der 240-Hz-Gaming-Monitore ein und macht dabei einiges anders als die Konkurrenz: Denn das 27 Zoll messende Display des Gaming-Monitors weist eine 1500R-Krümmung (Radius von 1,5 Metern) auf und setzt darüber hinaus auf ein VA-Panel. Vergleichbare 240-Hz-Modelle verwenden durch die Bank ein TN-Panel, das durch seine schnellere Reaktionszeit eher für Spieler interessant ist. Die Reaktionszeit des LC27RG50 liegt Samsung zufolge daher bei 4 Millisekunden. Das VA-Panel bringt dem neuen Samsung-Modell jedoch auch Vorteile gegenüber der TN-Konkurrenz: So bietet die Paneltechnologie eine höhere Blickwinkelstabilität und eine natürlichere Farbdarstellung. Samsung gibt dementsprechend ein besonders hohes Kontrastverhältnis von 3.000:1 sowie 8-Bit-Farbtiefe an.

Samsung LC27RG50Bildquelle: Samsung

Keine Überraschungen gibt es bei der Auflösung, auch der Samsung LC27RG50 setzt auf klassische Full HD Auflösung (1.920 x 2.080 Bildpunkte). Unterstützung für NVIDIAs G-Sync Technologie ist ebenfalls gegeben, wodurch die Bildwiederholraten zwischen Monitor und Grafikkarte synchronisiert und ein störungsfreies Bild gewährleistet werden. Außerdem bietet der Monitor die Auswahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Bildmodi, bei denen Farben und Kontraste etwa auf unterschiedliche Spiele-Genres angepasst werden. Anschlussseitig ist der 27-Zoller mit zwei HDMI-2.0- sowie einem DisplayPort-1.2-Port und einem Klinkeneingang für Kopfhörer ausgestattet.

Der Samsung LC27RG50 Curved 240-Hz-Gaming-Monitor soll ab dem 3. Quartal 2019 zu einem Preis von unter 400 US-Dollar verfügbar sein.

Update: Inzwischen liegt auch eine offizielle Pressemitteilung seitens Samsung vor, in welcher der August 2019 als Release-Termin und ein Preis von 459 Euro genannt werden. Zudem wird der CRG5 auf der Gamescom 2019 in Messehalle 9.1 zu sehen sein.


Quellen :

Samsung
PC Monitors


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.