Sharkoon TG6 RGB Gehäuse mit Hartglas an Seite und Front

Vier vorinstallierte 120-mm RGB-Lüfter 2 Min. lesen
News sharkoon  / Michael Faßbender
Bild: Sharkoon

Das neue Sharkoon TG6 RGB Gehäuse ist ein Midi-ATX-Tower mit Hartglaselementen, RGB-Beleuchtung und Lüfter mit modularem Rahmendesign. In diesem Beitrag erhaltet ihr eine Übersicht über das neue Gehäuse sowie dessen Preis und Verfügbarkeit.

Sharkoon TG6 RGB Design

Das neue Gehäuse besitzt sowohl ein Seitenteil aus Hartglas sowie eine Front, welche den Blick auf vier vorinstallierte 120-mm-RGB-Lüfter freigeben. Dank eines modularen Rahmendesigns sind die Schrauben der RGB-Lüfter nicht sichtbar und verleihen diesen einen futuristischen Look. Die RGB-Beleuchtung selbst ist durch LED-Umläufe auf drei Ebenen realisiert und lässt sich, neben einigen Standardeffekten, mit der RGB-Synchronisationssoftware gängiger Mainboards auf weitere RGB-Komponenten abstimmen. Ansonsten ist das Gehäuse in Schwarz gehalten und besitzt links und rechts an der Front Lufteinlässe für die Kühlung durch die vorderen Lüfter.

Sharkoon TG6 RGB

Die drei Lüfter in der Front haben einen futuristischen Look (Bild: Sharkoon)

Technische Details

Neben den vier vorinstallierten Lüftern finden weiterhin wahlweise drei 120-mm- oder zwei 140-mm-Lüfter im oberen Teil des Gehäuses Platz. Ober-, Unter- und Vorderseite sind zudem durch, teils magnetische, Staubfilter geschützt. Anstatt einer Kühlung durch Lüfter lässt sich ebenfalls eine Wasserkühlung mit Radiatoren installieren. Dabei bietet die Vorderseite Platz für Radiatoren mit bis zu 5,2 cm Einbauhöhe und soll, dank eines herausnehmbaren Lüfterrahmens, die Montage besonders vereinfachen. Der Festplattenkäfig ist hinter dem Netzteiltunnel vorzufinden und lässt sich dank integrierter Langlöcher im Gehäuseboden flexibel positionieren.

Sharkoon TG6 RGB

Der obere Teil des Gehäuses ist mit einem magnetischen Staubfilter ausgestattet, der die Hardware im Inneren vor Schmutz und Staub schützt. Im Boden und in der Front des Gehäuses sind weitere Staubfilter verbaut. (Bild: Sharkoon)

Das Gehäuse bietet Platz für Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 40 cm und einem CPU-Kühler mit einer maximalen Höhe von 16,7 cm. Netzteile dürfen maximal 20,5 cm lang sein. Für den nötigen Speicher lassen sich wahlweise drei 3,5 Zoll Festplatten oder vier 2,5 Zoll Festplatten verbauen. Das Sharkoon TG6 RGB ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 84,90 Euro erhältlich. Eine Übersicht über alle von uns behandelten Sharkoon-Gehäuse findet ihr hier.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.