Sony crowdfunded Mini-Klimaanlage, die am Körper getragen werden kann

Temperaturanpassungen durch Thermoelektrizität 1 Min. lesen
News  / Robin Cromberg
Reon-Pocket-Beitragsbild

Bei der Reon Pocket handelt es sich um eine handliche Klimaanlage von Sony, die direkt in der Kleidung getragen wird. Sie soll die Körpertemperatur im Winter anheben und im Sommer senken können.

Innovationen für den Alltag

Viele der Neuankündigungen und „Innovationen“ großer Consumer-Electronics-Hersteller scheinen sich auf bedingt lebensverändernde Features wie eine kleiner werdende Notch oder eine erhöhte Zahl Kameralinsen zu beschränken. Doch hin und wieder kommt es vor, dass die Elektronikriesen an Produkten mitwirken, die einen unbestreitbar praktischen Nutzen bieten. So etwa das Samsung Smart Shirt, welches Atemwegerkrankungen erkennen soll und Anfang des Jahres vom südkoreanischen Konzern patentiert wurde.

Auch Sony ist in seiner Produktpalette sehr breit aufgestellt. Nun machen die Japaner mit der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne eines bislang unbekannten Produkttyps Schlagzeilen. Beim Sony Reon Pocket soll es sich um eine tragbare Klimaanlage handeln, die direkt am Körper getragen werden kann. Dazu wird das handliche Gerät mit der Größe eines Seifenstückes einfach in die Innentasche eines speziellen Unterhemdes gelegt und anschließend per Smartphone-App gesteuert. Die mobile Klimaanlage nutzt den Peltier-Effekt, bei dem ein elektrischer Stromfluss die Änderung des Wärmetransportes beeinflusst, also Wärme freisetzt oder entzieht. So soll die Körpertemperatur im Sommer gesenkt und im Winter angehoben werden können.

Sony-Reon-Pocket
Sony-Reon-Pocket-unter-Kleidung

(Bildquelle: Sony)

Die Sony Reon Pocket Mini-Klimaanlage soll im März 2020 für 12,760 japanische Yen, also umgerechnet rund 108 Euro, auf den Markt kommen. Allerdings ist das benötigte Unterhemd bislang nur in Männergrößen erhältlich.

 

 

 


Quellen :

Gadgetmatch
Sony


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.