Thermaltakes erste 8 GB DDR4 Speichermodule verfügbar

Neue RAM-Module mit 2.400 MHz und 2.666 MHz
Thermaltake

Thermaltake stellt eigene 8 GB DDR4 Speichermodule mit 2.400 MHz und 2.666 MHz vor. Die Module sollen für Gamer, Enthusiasten und den Durchschnittsnutzer gleichermaßen geeignet sein.

Thermaltake startet im RAM-Segment durch

Die DDR4 Speichermodule von Thermaltake sollen mit 2400 MHz und 2666 MHz und Reaktionszeiten von 17-17-17-39 respektive 19-19-19-43 auf den Markt kommen. Die Geschwindigkeitsrate liegt bei PC4-19200 und PC4-21300, zudem sind die Module mit Intel X299, 300, 200 100 sowie AMD 300, 400 Chipsätzen kompatibel und XMP 2.0 Ready. Thermaltake verspricht darüber hinaus eine sorgfältige Qualitätskontrolle und gewährt eine lebenslange Garantie.

Die Thermaltake 8 GB DDR4 Speichermodule mit 2.400 MHz und 2.666 MHz sind ab sofort für jeweils 45 Euro erhältlich, vorerst nur bei Alternate.de. Erst Anfang des Jahres hatte Thermaltake erstmals eigene RAM-Kits vorgestellt, die besonders durch einen Kühlblock für den Wasserkreislauf samt RGB-Beleuchtung auf sich aufmerksam machten:


Quellen
Robin Cromberg Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

^