Überwachungskamera Beseye mit AI-Funktionen auf der InnoVEX 2019

Gesichtserkennung ermittelt Alter, Geschlecht und mehr 2 Min. lesen
News  / Robin Cromberg
Beitragsbild Beseye

Die smarte Security-Kamera Beseye soll Geschlecht, Alter und Stimmung erkennen und somit in privaten wie auch öffentlichen Umgebungen für maximale Sicherheit sorgen. Wir haben das Konzept auf der InnoVEX im Rahmen der Computex 2019 ausprobiert.

Immer alles im Blick durch AI-Unterstützung

Wie jedes Jahr berichten wir auch von der diesjährigen Computex 2019 aus Taipeh, auf der namhafte Hersteller aus aller Welt ihre neuesten Highlight-Produkte vorstellen. Doch nicht nur Riesenkonzerne wie ASUS, MSI und Co. sind zu dieser Zeit in Taipeh vertreten, denn im Rahmen der Computex findet jährlich auch die Startup-Plattform InnoVEX statt, auf der – wie der Name bereits andeutet – besonders innovativen IT-Produkten eine Bühne geboten wird. Bei unserem Rundgang über das Messegelände haben wir unter anderem Beseye entdeckt, eine intelligente Überwachungskamera, die mit App-Unterstützung und AI-Funktionen besonders komfortable und sichere Überwachung ermöglichen soll.

Beseye-Alter-ScanDie Beseye Security-Kamera erfasst nicht nur Geschlecht und Alter, sondern kann auch die Identität bekannter Personen erkennen

Die AI-Funktionen kommen in unterschiedlichen Formen zur Geltung: Unter anderem soll die Kamera nicht nur erkennen, wenn sich eine Person vor die Linse bewegt, sondern auch Geschlecht, Alter und sogar die Stimmung ermitteln können. So kann ein Hinweis in der App verraten, ob sich eine bekannte oder unbekannte Person im überwachten Areal aufhält. Im Kinderzimmer aufgestellt, soll Beseye so etwa den Nutzer darüber informieren, wenn ein Kleinkind aus dem Bett steigt und herumläuft. Aber auch an öffentlichen Orten soll die intelligente Überwachungskamera ein neues Maß an Sicherheit bieten können. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen soll im Nachtsichtmodus eine Sichtweite von bis zu 10 Metern gewährleistet sein.

Maximale Sicherheit für das Eigenheim

Damit Unbefugte keinen Zugriff auf die von Beseye erfassten, sensiblen Daten erhalten, wird das Nutzerprofil durch eine Zwei-Schritt-Verifizierung und die Daten selbst per 256 SSL Verschlüsselungstechnologie gesichert. So sollen sich Nutzer von unterwegs jederzeit bedenkenlos mit einem Blick aufs Smartphone vergewissern können, dass daheim alles in Ordnung ist. Wer das Kind etwa für die Dauer des Einkaufes kurz allein zuhause lässt, soll über eine Sprachfunktion weiterhin mit ihm in Verbindung treten und ihm so das Gefühl vermitteln können, nicht allein zuhause zu sein. Zur Installation der Beseye-Kameras, von denen auch mehrere zu einem Netzwerk zusammengelegt werden können, wird außerdem kein Bohrer benötigt. Die Kamera wird einfach mit einem dazugehörigen Klebstoff an Oberflächen befestigt und mittels drei 360°-Gelenken flexibel in die gewünschte Position gebracht werden.

Die Innovex ist eine Messe für Startups und wird alljährlich im Mai/Juni in Taipeh, Taiwan abgehalten. Veranstalter der Innovex ist die Taipei Computer Association (TCA).



Quelle : Beseye


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.