Xiaomi Mi Band 5 soll mit NFC-Funktionen nach Europa kommen

Nächster Ableger des Fitness-Trackers wohl schon in Arbeit 1 Min. lesen
News xiaomi  / Robin Cromberg

Das Xiaomi Mi Band 5 soll mit NFC auch in Europa erscheinen. So ermöglicht der Fitness-Tracker bargeldloses Bezahlen und weitere NFC-Funktionen.

Das nächste Fitness-Band steht in den Startlöchern

Das Xiaomi Mi Band 4 ist erst seit kurzem erhältlich, da trudeln schon die ersten Meldungen zu dessen Nachfolger ein. Demnach soll das Xiaomi Mi Band 5 bereits in Entwicklung sein und wird voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres erscheinen. Ein besonderes Highlight: Mit dem Mi Band 5 soll Gerüchten zufolge auch die NFC-Funktion nach Europa kommen. Ob dies tatsächlich der Fall sein wird geschweige denn, welche Dienste in Kombination mit NFC in Deutschland verfügbar sein könnten, ist bislang nicht bekannt.

Xiaomi-Mi-Smart-Band4-12

Bekommen Mi Band 4 (links) und Mi Band 3 (rechts) schon bald einen Nachfolger?

In China ist dagegen bereits das Mi Band 4 mit dieser Funktion ausgestattet. So können Nutzer mit dem Fitness-Armband bargeldlos bezahlen und sogar in der Bahn den zuvor gespeicherten Fahrschein auf diese Weise vorzeigen. Hierzulande kam der vierte Ableger der Serie ohne NFC auf den Markt, konnte aber mit vielen anderen Funktionen zum Schnäppchenpreis punkten. So ist das Mi Band 4 mit einem schicken AMOLED-Farbdisplay ausgestattet und kann eine mehr als beachtliche Akkulaufzeit vorweisen. Alles weitere könnt ihr in unserem Testbericht nachlesen.

Weitere aktuelle Meldungen und Testberichte rund um Produkte des chinesischen Herstellers Xiaomi findet ihr zudem auf unserer entsprechenden Brands-Seite.



Quelle : Mobiflip


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.