Xiaomi Mi Note 10: 108-Megapixel-Kamera & starker Akku

Penta-Kamera mit 10x Hybrid-Zoom 3 Min. lesen
News xiaomi  / Niklas Ludwig
Xiaomi-Mi-Note-10-Rückseite

Xiaomi präsentiert in Madrid das Mi Note 10 Smartphone, das über fünf Kameras auf der Rückseite verfügt und Fotos mit 108 Megapixeln aufnimmt. Ein 5.260 mAh starker Akku soll für lange Laufzeiten sorgen und lässt sich mit 30 Watt wiederaufladen.

Curved AMOLED-Bildschirm

Das Xiaomi Mi Note 10 stellt Inhalte auf einem 6,47 Zoll großem AMOLED-Display dar. Eine Neuheit bei Xiaomi: der Bildschirm ist an den Rändern jetzt abgerundet. Gleiches gilt für die Rückseite, die wie die Vorderseite durch Gorilla Glass 5 geschützt wird.

Xiaomi-Mi-Note-10-BildschirmDer Bildschirm überzeugt mit den typischen AMOLED-Stärken wie kräftigen Farben, hohen Kontrasten und einem ausgezeichneten Schwarzwert.

Die Selfie-Kamera sitzt in einer Waterdrop-Notch und löst mit 32 Megapixeln auf. Im Bildschirm ist außerdem der Fingerabdrucksensor zum Entsperren des Smartphones integriert.

108-Megapixel-Kamera mit 10x Hybrid-Zoom

Bei Smartphones steht die Kamera stark im Fokus, wenngleich heutzutage von Kameras die Rede sein muss. In den Flaggschiff-Modellen sind dieses Jahr in der Regel mindestens drei Kameras auf der Rückseite vorzufinden. Beim Xiaomi Mi Note 10 sind sogar fünf verschiedene Kamerasensoren integriert, von denen der Hauptsensor mit einer Auflösung von 108 Megapixeln hervorsticht.

Xiaomi-Mi-Note-10-SelfiekameraDas Display ist an den Seiten leicht gekrümmt, gleiches gilt für die Vorderseite.

Das Smartphone legt für eine bessere Lichtausbeute vier Pixel zu einem zusammen, sodass Fotos mit einer Auflösung von 27 Megapixel entstehen. Für eine bessere Nachbearbeitung ist auch das Speichern als RAW-Datei möglich. Auf Wunsch lässt sich auch die volle Auflösung des Sensors nutzen.

Für Panoramaaufnahmen steht ein 20-Megapixel-Sensor mit einem Sichtfeld von 117 Grad zur Verfügung. Ein 12-Megapixel-Sensor ist für Telefotoaufnahmen mit zweifacher Vergrößerung gedacht und ein weiterer Sensor mit 5 Megapixeln erlaubt einen fünffach optischen Zoom sowie einen zehnfachen Hybrid-Zoom. Makroaufnahmen können mit einer 2-Megapixel-Kamera geschossen werden, die Objekte in einem Bereich von 2 bis 10 Zentimeter fokussieren kann.

Xiaomi-Mi-Note-10-KameraDas Kamerasystem setzt sich aus insgesamt fünf Kameras für verschiedene Einsatzzwecke zusammen.

Xiaomi kann schon seit längerer Zeit gute Kameras in seinen Smartphones vorweisen, doch häufig mussten diese auf eine optische Bildstabilisierung verzichten. Mit dem Xiaomi Note 10 ist damit Schluss: die Hauptkamera sowie die 5-Megapixel-Kamera für Telefotoaufnahmen sind mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet.

Wir haben mit der Kamera auf einem Presse-Event in Madrid spielen können und sehen ein hohes Potenzial. Bei unseren Testaufnahmen konnte sie durchaus mit Größen wie dem Huawei P30 Pro mithalten. Insbesondere der neue Night Mode 2.0 überzeugt mit guten Bildergebnissen in dunkeln Szenen.

Starker Akku mit 30-Watt-Schnellladen

Eine flüssige Bedienung soll durch den Qualcomm Snapdragon 730G gewährleistet werden. Der Chip besitzt acht Rechenkerne, die mit bis zu 2,2 GHz takten und denen 6 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Dateien werden auf dem 128 Gigabyte großen UFS 2.1-Speicher gespeichert.

Xiaomi-Mi-Note-10-Anschluss

Auf dem Papier dürfte das Xiaomi Mi Note 10 eine lange Akkulaufzeit bieten, zumindest hat der Energiespeicher mit einer Kapazität von 5.260 mAh das Potenzial dazu. Da das Aufladen eines solch großen Akkus viel Zeit benötigen würde, liefert Xiaomi ein 30-Watt-Netzteil mit, das die Aufladezeit verkürzen soll.

ModellXiaomi Mi Note 10
Bildschirm6,47 Zoll 3D curved AMOLED, 600 cd/m²
AuflösungFull HD+ (2.340 x 1.080 Pixel)
ProzessorQualcomm Snapdragon 730G, 8 nm, Octacore
GPUAdreno 618
Arbeitsspeicher6 GB
Interner Speicher128 GB, nicht erweiterbar
Akku5.260 mAh
Quick-/Wireless-ChargingJa (30 Watt) / nein
KameraHinten: 108 MP, f/1.69, OIS +
20 MP, f/2.2 (Ultrawide) +
12 MP, f/2.0, 2x optischer Zoom (Telephoto/Portrait) +
5 MP, f/2.0, 10x hybrid Zoom, 50x digitaler Zoom, OIS (Telephoto) +
2 MP, 1,75 μm Pixelgröße (Makro)

Vorne: 32 MP, f/2.0
FingerabdrucksensorJa, im Display
BetriebssystemAndroid 10 mit MIUI 11
KonnektivitätWiFi, Bluetooth 5.0, NFC
SIMNano-SIM
AnschlüsseUSB Typ-C, 3,5-mm-Klinke
Abmessungen157,8 x 74,2 x 9,67 mm
Gewicht208 g
FarbenSchwarz, Weiß, Grün
Preis549 Euro

Es wird außerdem eine Pro-Variante des Note 10 folgen, die über ein achtteiliges Objektiv verfügt und mit 8 Gigabyte RAM sowie 256 Gigabyte internen Speicher ausgestattet sein wird. Durch das achtteilige Objektiv verspricht Xiaomi noch schärfere und klarere Fotos.

Das Xiaomi Mi Note 10 kann ab dem 11. November 2019 zu einem Preis von 549 Euro vorbestellt werden, für die Pro-Variante werden 659 Euro fällig. Die Auslieferung soll dann ab dem 15. November erfolgen.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.