Xiaomi Mijia: Saugroboter mit optionaler Wischfunktion

Neuer Saugroboter kostet etwa 250 Euro 1 Min. lesen
News xiaomi  / Niklas Ludwig

Xiaomi präsentiert den Mijia Saugroboter, der staubsaugen und nach dem Erwerb des optionalen Wassertanks auch wischen kann. Der kleine Haushelfer navigiert mittels LDS-Technologie durch die Wohnung und weist einige Parallelen zu den Roborock-Saugrobotern auf.

Zahlreiche Sensoren für präzise Navigation

Der Xiaomi Mijia könnte sich als günstige Alternative zum Roborock S5 und dessen Nachfolger Roborock S6 (zum Testbericht) entpuppen. Auf dem Papier bietet der neue Saugroboter aus Fernost viele Funktionen der Roborock-Familie.

Xiaomi MijiaXiaomis neuer Saugroboter soll für umgerechnet rund 250 Euro erhältlich sein (Bild: Mydrivers.com)

Navigiert wird mithilfe des Laser-Abstand-Sensors, der in Form eines kleinen Turms auf dem Mijia thront. Die Navigation wird durch 12 multidirektionale Sensoren unterstützt, die bis zu acht Meter entfernte Hindernisse erkennen sollen. Der Saugroboter soll außerdem in der Lage sein, bis zu zwei Zentimeter hohe Hindernisse wie Übergangsprofile überwinden zu können.

Wasserbehälter zum Wischen muss separat erworben werden

Der Xiaomi Mijia besitzt eine Saugkraft von 2.100 pa sowie eine Wischfunktion. Für den Wischvorgang wird allerdings ein Wassertank benötigt, der optional erworben werden muss. Der Wassertank fasst mit 550 Millilitern genauso viel wie der Schmutzbehälter.

Xiaomi Mijia SchwarzDie Navigation erfolgt mit dem Laser-Abstands-Sensor und 12 multidirektionalen Sensoren. (Bild: Mydrivers.com)

Mit Wassertank werden die Modi „saugen“, „wischen“ sowie „kombiniertes saugen und wischen“ geboten. Eine Akkuladung soll für bis zu 110 Minuten lange Reinigungsvorgänge reichen.

Vorerst nur per Import in Europa erhältlich

Derzeit ist der Xiaomi Mijia nur für den chinesischen Markt angekündigt worden. Preislich ordnet er sich um die 250 Euro ein, allerdings handelt es sich dabei um den reinen Umrechnungskurs ohne etwaige Steuern.


Quellen :

Mydrivers
Gizmo China


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.