CES 2020 öffnet heute offiziell ihre Tore

Viele neue Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik 1 Min. lesen
News  / Marcel Schreiter
CES 2020 Beitragsbild Bild: Consumer Technology Association

Heute startet die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas. Die Messe dreht sich rund um Produktneuheiten aus dem Unterhaltungselektronikbereich und findet bis zum 10. Januar 2020 statt.

4.400 Firmen zeigen Produktneuheiten

Auf der CES 2020 stellen rund 4.400 Firmen ihre neuesten Produkte vor. Der Fokus liegt dieses Jahr auf 5G, Künstliche Intelligenz, Fahrzeug-Technologie und digitale Gesundheit. Im Vorfeld haben einige Hersteller bereits ihre Produkteneuheiten auf Pressekonferenzen vorgestellt.

Der CEO von Samsung, H.S. Kim, hat die erste Keynote auf der CES gehalten und sich vor allem mit dem Thema „Zeitalter der Erfahrung“ beschäftigt. In seiner Keynote ging es darum, wie Hardware und Software eine persönliche Erfahrung ermöglichen, die unser Leben bequemer und bedeutsamer macht. Kim zeigte die neuesten Errungenschaften von Samsung in den Bereichen intelligente Robotik, 5G und künstliche Intelligenz.

Mercedes-Vision-AVTR

Ola Källenius, Vorstandvorsitzender der Daimler AG hat die Zukunftspläne von Mercedes-Benz geteilt und wie sich das Unternehmen eine nachhaltige, autonome Zukunft vorstellt. Källenius enthüllte zusammen mit dem Regisseur James Cameron das neueste Konzept-Auto von Mercedes, den Vision AVTR, der in Zusammenarbeit mit Camerons Franchise-Firma erdacht wurde. Das Auto ist unter anderem in der Lage, den Puls des Fahrers zu messen und die Atemfrequenz festzustellen.

Auf unser CES 2020 Übersichtsseite findet ihr alle Produktneuigkeiten von der Elektronikmesse. Schaut auch auf unseren YouTube-Kanal vorbei, auf dem wir täglich neue Videos hochladen werden. Wir werden euch zudem täglich auf folgenden Kanälen mit Updates versorgen:


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.