DeLonghi: Mit Kaffee gegen Schlaganfall

Einen Euro für jeden Milchschaumbartpost auf Instagram 1 Min. lesen
News  / Michael Faßbender
Bild: DeLonghi

Seit Ende 2019 beschäftigen sich Forscher von DeLonghi mit Milchschaum. Jetzt will das Unternehmen mit der Kampagne auf das Thema Schlaganfall aufmerksam machen.

Zu Spenden ist einfach. Nutzer müssen lediglich ein Foto auf Instagram posten und DeLonghi verlinken. Für jedes Foto spendet das Unternehmen einen Euro an die Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Selbst Personen, die keinen Kaffee trinken können mitmachen, denn das Unternehmen hat für diese Aktion einen Instagram-Story-Filter erstellt.

Wayne Carpendale bei DeLognhi mit Milchschaumbart

Der Moderator Wayne Carpandale ist Unterstützer der Aktion und zeigt, wie ein Foto mit Milchschaumbart aussehen könnte. (Bild: DeLonghi)

Die Aktion läuft vom 2. März bis zum 31. März. Teilnehmer helfen so von Schlaganfall betroffenen Menschen. Ziel der deutschen Stiftung ist es, die Schlaganfall-Versorgung zu verbessern und wenn möglich, Schlaganfälle ganz zu verhindern.

DeLonghi-Maestosa-Smart-Coffe-Machine-8

Der DeLonghi Maestosa Kaffeevollautomat ist bei uns täglich in Gebrauch und bietet viele verschiedene Kaffeearten an.

Laut Studien soll auch der tägliche Kaffeegenuss helfen, Schlaganfälle vorzubeugen. So sind wir im Büro alle tägliche Kaffeetrinker und ausgestattet mit einer Kaffeemaschine von DeLonghi. Diese haben wir auch bereits ausgiebig genutzt und auch getestet.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.