Die ESEA Playoffs starten und die 99damage Liga geht in die finalen Runden

Schaffen wir den Aufstieg? 1 Min. lesen
News allroundpc  / Alexander Lickfeld

Die heiße Phase der aktuellen Saison beginnt für unser CS:GO Team. Während in der ESEA bereits die Playoffs anlaufen, werden in der 99damage Liga die letzten regulären Spieltage ausgetragen.

Am vergangenen Sonntag musste sich unser eSport Team gegen Death-Purge in der 99damage Liga Division 3 messen. Mit einem Stand von 6:2 war das Team bereits auf einem guten Platz in der Tabelle – um aber die Playoffs zu sichern, war ein Sieg sehr wichtig. Dies erzielten unsere Spieler dann auch souverän, wobei die erste Map „Train“ mit einem Endstand von 16:12 für APC nur sehr knapp gewonnen wurde.

Auf der zweiten Map „Overpass“ sah dies schon wieder anders aus und unser Team siegte dominant mit 16:3. Somit stehen die Spieler aktuell auf einem verdienten ersten Platz und müssen lediglich noch gegen „Hama Eindruck“ gewinnen, die aktuell auf Platz 5 stehen, um die Playoffs für die Division 2 zu erreichen. Diese werden übrigens in dieser Saison kurz nach dem letzten Spieltag vom 18. – 20.04.2020 ausgetragen.

Auch die ESEA Intermediate Playoffs starten endlich am Dienstag in die erste Runde. Unser Team muss sich dort als allererstes gegen den deutschen Kontrahenten UX Gaming beweisen. Wenn ihr das Spiel live mitverfolgen wollt, könnt ihr Heute, Dienstag den 24.04.2020, um 19:30 Uhr erneut auf dem Twitch-Kanal von Evilz einschalten.

In der regulären Saison stellten die Spieler von UX Gaming bereits ihr Können unter Beweis und erreichten einen starken Platz 11. Das Spiel wird also mit Sicherheit sehr spannend und Einschalten ist somit Pflicht. Wir drücken die Daumen und freuen uns auf eine interessante Partie!


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.