HyperX stellt neuen DRAM und Gaming-Produkte vor

Fury, Predator und Impact DDR4-RAM für Desktop und Notebooks 2 Min. lesen
News hyperx  / Robin Cromberg
HyperX-Gaming-Stuff Bild: HyperX

HyperX hat eine ganze Reihe an Gaming-Produkten vorgestellt, darunter eine neue DRAM-Reihe für den Desktop- und Notebook-Einsatz, das ChargePlay Clutch für Switch und Mobile, sowie das Cloud Stinger Core Wireless Gaming-Headset für PS4 und PS5.

HyperX erweitert sein DRAM-Portfolio mit drei neuen Produkten. Für den Desktop-Bereich stellt der Hersteller die Serien HyperX Fury DDR4 RGB und HyperX Predator DDR4 RGB vor. Beide Modelle sind mit oder ohne RGB-Beleuchtung erhältlich.

HyperX-Fury-DDR4

Bild: HyperX

HyperX Fury DDR4-RAM schafft Geschwindigkeiten von bis zu 3733 MHz und ist als Kit mit bis zu 128 Gigabyte erhältlich. Als leistungsstärkeres Modell erreicht HyperX Predator DDR4-Speicher bis zu 4600 MHz und darüber hinaus schnelle CL15-CL19 Latenzen. Predator-RAM ist als einzelnes Modul mit 8 bis 32 GB erhältlich, oder alternativ als Kit mit zwei, vier oder acht Modulen und insgesamt bis zu 256 GB. Kleinere Systeme oder Notebooks können mit den HyperX Impact DDR4 SODIMM Modulen aufgerüstet werden. Die Speichermodule bieten bis zu 64 GB und hohe Leistung bei geringer Leistungsaufnahme.

Auch für Mobile Gaming hat HyperX neue Produkte vorgestellt: Das HyperX ChargePlay Clutch lädt eure Nintendo Switch samt Joy-Con-Controller mit einem 6.000 mAh großen Akku beim Spielen auf. Mit zwei Griffen soll sich das Gerät wie ein komfortables Gamepad halten lassen, alternativ kann die Konsole mit einem Kick Stand im Standmodus geladen werden. Das ChargePlay Clutch Mobile dagegen dient als Gamepad für Mobilgeräte, die beim Spielen kabellos per Qi-Charging geladen werden. Der abnehmbare Akku der mobilen Version bietet eine Kapazität von 3.000 mAh, vier LEDs zeigen den Akkustand an.

Die HyperX ChargePlay Clutch Lade-Gamepads sind ab sofort verfügbar und kosten jeweils 64,99 Euro UVP.

HyperX-Cloud-Stinger-Core-Wireless

Bild: HyperX

Außerdem zeigte HyperX das Cloud Stinger Core Wireless Gaming-Headset für Playstation. Das Headset ist mit PS4, PS4 Pro und PS5 kompatibel und im weiß-blauen Stil der neuen Konsole gehalten. Das kabellose Headset soll eine Akkulaufzeit von 17 Stunden bieten und wird per Typ-C Ladekabel aufgeladen.

Das HyperX Cloud Stinger Core Wireless ist bereits verfügbar und kostet 84,99 Euro.

Auch stellte HyperX das brandneue Streaming-Mikrofon QuadCast S vor, das sich mit vier Richtcharakteristiken und diversen Audio-Verbesserungen für professionelle Streamer und Videokonferenzen im Home Office gleichermaßen eignen soll.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.