Intel Core i9-10900K mit bis zu 30 Prozent höherer Multi-Core-Leistung

Single-Core-Leistung stagniert 1 Min. lesen
News intel  / Niklas Ludwig
Intel-Core-i9-9900K-Coffee-Lake

Zum Intel Core i9-10900K sind Informationen aufgetaucht, die aus offiziellen Intel-Dokumenten stammen sollen. Den Informationen zufolge ist das kommende Flaggschiff bis zu 30 Prozent schneller als ein Core i9-9900K.

Zwei zusätzliche Kerne sorgen für höhere Multi-Core-Leistung

Die Informationen stammen angeblich aus einem internen Intel-Dokument. Auf der veröffentlichten Folie wird gezeigt, welcher Leistungszuwachs der Core i9-10900K gegenüber dem i9-9900K in verschiedenen Anwendungen bieten soll.

Intel Core i10900K LeistungDie Folie soll aus einer offiziellen Intel-Präsentation stammen und die Leistungsfähigkeit des 10900K demonstrieren. (Bild: Mebiuw auf Weibo)

Die Folie gibt nicht nur über die allgemeine Leistungssteigerung Auskunft, sondern zeigt, wie hoch die Single-Core- sowie Multi-Core-Leistung ausfällt. Der neue Prozessor scheint vor allem bei Mehrkern-Anwendungen zu performen. Im Cinebench R15 ist er bis zu 26 Prozent schneller als das Vorgängermodell, beim Spec Benchmark sind es sogar 30 Prozent.

Höhere Taktraten bringen kaum Leistungszuwachs

Die Single-Core-Leistung konnte hingegen kaum gesteigert werden. Im XPRT Benchmark ist der Core i9-10900K lediglich zwei bis vier Prozent schneller. Während die höhere Multi-Core-Leistung vor allem durch die zwei zusätzlichen Rechenkerne zu erklären ist, dürfte die kaum verbesserte Single-Core-Leistung der nahezu unveränderten Architektur geschuldet sein. Das geringe Leistungsplus erreicht Intel wahrscheinlich durch einen höheren Takt.

Intel fertigt den Core i9-10900K in einem optimierten 14-nm-Verfahren. Aufgrund der zusätzlichen Kerne und vermutlich höheren Taktraten steigt die TDP von 95 Watt (Core i9-9900K) auf 125 Watt (Core i9-10900K) an. Gleiches gilt für die Leistungsaufnahme, die von 210 auf 250 Watt steigt.


Quellen :

Gamestar
Weibo


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.