Launch des OnePlus 8 (Pro) im April: Vorab bereits Details bekannt

Infos zu den neuen OnePlus-Handys 3 Min. lesen
News oneplus  / Tim Metzger
Das OnePlus 8 in Grün (Bild: WinFuture)

In Kürze stellt OnePlus zwei neue Top-Smartphones vor: das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro. Der Launch-Termin wurde nun offiziell bestätigt und vorab sind wieder einige Infos und Bilder durchgesickert. Folgendes ist bereits zu den beiden Handys bekannt.

Auf das im Oktober 2019 erschienene OnePlus 7T (Pro) folgt bald die OnePlus 8-Serie. Am 14. April um 17 Uhr deutscher Zeit präsentiert der chinesische Hersteller die neuen Smartphones in einem Livestream. Wider Erwarten veröffentlicht OnePlus im April wohl nicht drei, sondern nur zwei neue Modelle. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro.

In den letzten Monaten tauchten auch immer wieder Details zu einem möglichen Mittelklassegerät auf, doch dieses scheint nun erst im weiteren Jahresverlauf zu erscheinen. Von mehreren zuverlässigen Quellen gibt es Vorabinfos sowie Bilder zu den beiden Oberklasse-Handys. Eine Zusammenfassung der Neuerungen lest ihr jetzt.

Mögliche Ausstattung des OnePlus 8

Nach einem offiziell wirkenden Renderbild sowie einigen technischen Spezifikationen zum OnePlus 8 von Steve Hemmerstoffer, auch bekannt als OnLeaks, liefert uns Roland Quandt von WinFuture weitere Bilder und bestätigt die genannte Ausstattung. Das Design ähnelt nun wesentlich mehr dem OnePlus 7 Pro (Test).

Das AMOLED-Display ist neuerdings auch beim günstigeren Smartphone seitlich leicht gewölbt. Statt einer tropfenförmigen Notch oder einer Pop-Up-Kamera gibt es für die einzelne 16-MP-Frontkamera nun ein kleines Loch in der oberen linken Bildschirmecke. Die Auflösung des 6,55-Zoll-Displays beträgt den Infos zufolge Full-HD+ und eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz soll es ebenfalls geben.

Das Gehäuse wird es wohl in drei verschiedenen Farbausführungen geben: Onyx Black, Glacial Green und Interstellar Glow. Letztere bietet einen auffällig bunten Farbverlauf. Auf den Bildern der Rückseite ist eine Triple-Kamera zu erkennen. Erneut setzt OnePlus dabei voraussichtlich auf eine 48-MP-Hauptkamera. Des Weiteren sollen eine Weitwinkelkamera mit 16 MP sowie ein 2-MP-Tiefensensor verbaut sein.

Als Prozessor kommt mit ziemlicher Sicherheit ein Qualcomm Snapdragon 865 mit 5G-Unterstützung zum Einsatz. An Arbeits- und Massenspeicher wird es im OnePlus 8 laut den aktuellen Infos entweder 8 + 128 GB oder 12 + 256 GB geben. Die Akkukapazität soll 4.300 Milliamperestunden betragen. Dieser lässt sich wohl wieder per Warp Charge mit 30 Watt über USB-C aufladen.

OnePlus 8 Pro mit 120-Hz-Display

Details zum Pro-Modell gibt es wiederum vom Leaker Ishan Agarwal. Ihm zufolge setzt OnePlus dort auf ein 6,78 Zoll großes AMOLED-Display mit ebenfalls gekrümmten Seiten und einem Punch-Hole. Wie der Hersteller bereits Anfang des Jahres ankündigte, beträgt die Bildwiederholfrequenz 120 Hertz.

Das OnePlus 8 Pro in Grün (Bild: OnLeaks / iGeeksBlog)

Hinten ist laut Agarwal eine Quad-Kamera vorhanden. Als Hauptsensor gibt es den neuen Sony IMX689 mit 48 MP. Auch der ehemalige 48-MP-Hauptsensor (IMX586) kommt zum Einsatz – diesmal allerdings in der Weitwinkelkamera. Ansonsten soll noch eine 8-MP-Telekamera mit dreifach optischem Zoom sowie ein 5-MP-Farbfilter vorhanden sein. Weitere Infos zum OnePlus 8 Pro sind derzeit nicht bekannt. Es dürfte allerdings ebenfalls der Snapdragon 865-Prozessor, 12 + 256 GB Speicher sowie ein Akku mit mindestens 4.500 mAh verbaut sein. Was die neuen Smartphones kosten werden, bleibt bis zum Launch am 14. April abzuwarten.


Quellen :

OnLeaks/Pigtou
WinFuture
Ishan Agarwal


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.