Mainboards mit B550-Chipsatz könnten im Sommer erscheinen

ASMedia übernimmt wieder die Produktion von AMDs Chipsätzen 1 Min. lesen
News amd  / Niklas Ludwig

Käufer einer Ryzen 3000-CPU müssen sich bisher ein Mainboard mit X570-Chipsatz oder eine Platine der vorherigen Generation zulegen. Im Sommer könnte das Angebot an Mainboards für AMDs aktuelle Prozessor-Generation steigen, dann sollen auch Mainboards mit B550-Chipsatz in den Handel kommen.

Kommen im Sommer günstigere Ryzen 3000-Mainboards?

AMD fertigt den X570-Chipsatz in Eigenregie, doch in Zukunft soll der Chip-Hersteller ASMedia wieder das Ruder übernehmen. Für die Ryzen 3000-Prozessoren mangelt es nach wie vor an Auswahl, Käufer müssen entweder ein X570-Mainboard oder eine Platine mit altem Chipsatz erwerben.

MSI-MEG-X570-ACE-Chipsatz-Kühlung-1Derzeit beschränkt sich das Mainboard-Angebot für Ryzen 3000-Prozessoren auf Platinen mit X570-Chipsatz.

Im Sommer sollen die lang erwarteten B550- und A520-Mainboards erscheinen, deren Chipsatz von ASMedia gefertigt wird. Somit stünden preiswertere Alternativen mit reduziertem Funktionsumfang zur Auswahl. Bisher ist nicht bekannt, welche Einschnitte ASMedia vornimmt, um die Chipsätze vom High-End-Chipsatz X570 zu unterscheiden.

600er-Chipsätze folgen bereits Ende des Jahres

Ende des Jahres sollen bereits Chipsätze der 600-Serie veröffentlicht werden. ASMedia wird dann wieder die Produktion der kompletten Serie in die Hand nehmen. Der X670, B650 und A620 sollen dann wieder alle vom taiwanischen Chip-Hersteller stammen.

Es ist allerdings fraglich, ob Mainboards mit den 600er-Chipsätzen wirklich Ende 2020 erscheinen werden, wenn erst wenige Monate zuvor die 500er-Serie komplettiert wird. Was jedoch dafür sprechen würde ist, dass angeblich die passenden Ryzen 4000-CPUs gegen Ende des Jahres in den Handel kommen sollen.

Denkbar wäre auch, dass vorerst nur X670-Mainboards erscheinen und erst 2021 günstige Platinen mit A- und B-Chip erscheinen werden. Weitere Neuigkeiten könnte es auf der Computex 2020 geben, die Anfang Juni stattfindet.


Quellen :

DigiTimes
Computerbase
PCGH


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.