OnePlus Nord: Carl Pei enthüllt Design in YouTube-Video

Samt Einblicken in die Konzeption des Smartphones 2 Min. lesen
News oneplus  / Benjamin Lucks
Bild: MKBHD

Carl Pei hat in einem Video des YouTubers MKBHD das Design des kommenden OnePlus Nord enthüllt. Dabei offenbart der OnePlus-CEO einige interessante Einblicke in die Konzeption des neuen Handys und zeigt Vorführmodelle verworfener Prototypen.

Bislang zeigte OnePlus das erste Modell seiner neuen Nord-Serie nur für Sekundenbruchteile oder zur Hälfte in Teaser-Videos. Obwohl sich das Handy bereits vorbestellen lässt, ist offiziell recht wenig über das günstige Mittelklasse-Handy bekannt. Gerüchten zufolge könnte das neue One Plus-Handy aber ein echter Preis-Leistungs-Knaller werden. Zusammen mit dem Tech-YouTuber Marques Brownlee stellte Pei das OnePlus Nord jetzt in einem Video vor.


Im Video bestätigen sich einige Gerüchte um das Handy. So nutzt OnePlus den Snapdragon 765 von Qualcomm als Prozessor und macht das OnePlus Nord somit kompatibel mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G. Das flache Display des Nord erstreckt sich zudem über die gesamte Vorderseite und die beiden Frontkameras sind in einer dezenten Punch-Hole-Notch oben links im Display platziert.

Vier Kameras auf der Rückseite

Erstmalig wird auch die Rückseite des OnePlus Nord im Detail gezeigt. Es ist eine vertikale Quad-Kamera im oberen linken Bereich erkennbar. Im Video zeigt Brownlee das Handy in glänzendem Grau und Türkis. Laut Android Central kommt ein 48-Megapixel-Hauptsensor, eine 8-Megapixel-Weitwinkelkamera, eine Makrokamera mit fünf Megapixeln sowie ein Tiefensensor mit zwei Megapixeln zum Einsatz.

Spannend am Video ist auch, dass Carl Pei Einblicke in die Konzeption des Smartphones gibt. So kramt er ungefähr bei Minute 13 des Videos zwei Vorführmodelle eines verworfenen Designs heraus. Bei diesen probierte OnePlus eine eher unkonventionelle Platzierung der Kameras in L-Form aus. Mitten in der Konzeption, so Pei weiterhin, habe OnePlus das Design aber noch einmal geändert. Zwar sei dies sehr untypisch, allerdings habe OnePlus zu diesem Zeitpunkt das Potenzial der neuen Smartphone-Linie erkannt. Um mehr Kunden zu gewinnen, habe man sich gegen die Anordnung in L-Form und für bekannte OnePlus-Elemente entschieden.

Was das Datenblatt des OnePlus Nord sonst noch zu bieten hat, wird der Hersteller am 21. Juli im Rahmen des internationalen Launchs verraten. Schon jetzt ist das Handy im Rahmen eines Flash-Sales für Interessenten vorbestellbar.



Quelle : MKBHD


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

2 Kommentare

  • tx flips

    Das ist nicht Pete lau

    • Benjamin Lucks

      Da hast du recht – habe ich angepasst. Danke!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.