Phanteks Glacier One-Wasserkühler vorbestellbar

Neue AiOs mit RGB-Beleuchtung 2 Min. lesen
News phanteks  / Leon Klein
Bild: Caseking & Phanteks

Phanteks stellt seine neuen Glacier All-in-One-Wasserkühler vor, die in verschiedenen Größen- und Farbvarianten ausgeliefert werden. Eine optische Gemeinsamkeit aller Versionen ist ein beleuchteter Unendlichkeitsspiegel auf dem Pumpendeckel.

Die neuen Glacier One-Wasserkühler von Phanteks sind in verschiedenen Versionen erhältlich, die sich in erster Linie durch ihren Formfaktor und Anstrich voneinander unterscheiden. Neben Farbkonfigurationen in entweder Schwarz oder Weiß, können Nutzer:innen zwischen Radiatorgrößen von 240, 280 oder 360 Millimetern wählen. Darüber hinaus verfügt die weiße 240 Millimeter-Version auch noch über ein weiteres optisches Alleinstellungsmerkmal.

Optik und Versionsunterschiede

Die Phanteks Glacier One 240 MPH ist nämlich exklusiv in Weiß erhältlich und kommt mit zwei adressierbaren Phanteks Halos Lüfterrahmen. Abseits davon und den unterschiedlichen Größen der Radiatoren sind alle Glacier One-Wasserkühlungen technisch identisch.

Die Unendlichkeitsspiegel auf dem Pumpendeckel aller Versionen sind mit gehärtetem Glas und konfigurierbarer RGB-Beleuchtung ausgestattet. Darin befinden sich insgesamt 14 einzelne LEDs, die eine Vielzahl an Effekten darstellen und via Software angepasst werden können. Des Weiteren ist der Deckel magnetisch und lässt sich simpel an der dafür vorgesehen Halterung befestigen.

Spezifikationen und Leistung

Alle Glacier One-Wasserkühler werden ab Werk mit 120-Millimeter-Lüftern aus der Phanteks PWM-Reihe ausgestattet, die einen hohen statischen Druck liefern sollen. Zusammen mit der ebenfalls PWM-gesteuerten Pumpe soll somit eine leistungsstarke Kühlleistung erzielt werden.

Die Pumpe wurde in Zusammenarbeit mit Asetek entwickelt und kann bis zu 3.600 Umdrehungen in der Minute erreichen, falls die Kühlflüssigkeit über 60 Grad Celsius steigen sollte. Dies dient aber nur als Sicherheitsmechanismus, im Normalbetrieb spricht der Hersteller von einer Höchstleistung von bis zu 2.800 Umdrehungen. In der Pumpe ist darüber hinaus ein Keramiklager verbaut, das zur Langlebigkeit der AiO beitragen soll.

Kompatibilität, Preis und Verfügbarkeit

Die neuen Phanteks AiOs sollen eine Vielzahl an AMD- und Intel-Mainboards unterstützten und durch ihren kompakten Formfaktor ein hohes Maß an Kompatibilität in Bezug auf andere Hardwarekomponenten bieten. Mit einer Pumpenhöhe von 41 Millimeter finden die AiOs außerdem in vielen gängigen PC-Gehäusen Platz. Das Daisy-Chain-Kabeldesign der AiOs sorgt zusätzlich für eine ordentliche Präsentation.

Der Phanteks Glacier One 240 MPH ist in Weiß mit 240-mm-Radiator ab sofort zu einem Preis von 149,90 Euro erhältlich. Der Phanteks Glacier One MP ist in Schwarz mit 240-mm-Radiator für 121,75 Euro, mit 280-mm-Radiator für 136,37 Euro und mit 360-mm-Radiator für 165,61 Euro bei Caseking vorbestellbar und voraussichtlich noch im Dezember 2020 lieferbar.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.