PlayStation 5: Offizielles Datenblatt und Fotos der Konsole

Sony listet die PS5-Spezifikationen 2 Min. lesen
News playstation  / Tim Metzger
Bild: NCC

Nach der kürzlichen Enthüllung der PS5-Preise und des Marktstarts der Konsole veröffentlichte Sony nun auch das finale Datenblatt. Zudem sind Fotos der PlayStation 5 bei der taiwanischen Behörde NCC aufgetaucht, die die Größe genauer zeigen.

Die Sony PlayStation 5 startet in Deutschland am 19. November für 399,99 Euro ohne Laufwerk beziehungsweise 499,99 Euro mit Laufwerk. Zum Release der Konsole stehen fünf PS5-Titel bereit und Abonnenten von PS Plus können zudem auf eine Kollektion aus PS4-Spielen auf der PlayStation 5 zugreifen. Die Minispiel-Technikdemo Astro‘s Playroom ist bereits vorinstalliert und zu den weiteren PS5-Titeln zählen Demon‘s Souls, Destruction All Stars, Marvel‘s Spider-Man: Miles Morales und Sackboy A Big Adventure.

Spezifikationen der PS5

Dem offiziellen Datenblatt zufolge ist die PS5 mit einem Custom-x86-Prozessor von AMD mit Zen-2-Architektur, acht Kernen, 16 Threads ausgestattet, der mit bis zu 3,5 Gigahertz taktet. Der Grafikchip stammt ebenfalls von AMD und basiert auf der neuen RDNA-2-Architektur. Sie bietet eine Raytracing-Beschleunigung, 10,3 TFLOPS und taktet mit bis zu 2,23 Gigahertz. Der GDDR6-Arbeitsspeicher ist 16 Gigabyte groß und hat eine Bandbreite von 448 GB/s, während der SSD-Speicher eine Kapazität von 825 Gigabyte und eine Raw-Lesegeschwindigkeit von maximal 5,5 GB/s aufweist. Das optische Laufwerk liest UHD-Blu-rays mit 66 oder 100 GB sowie BD-ROMs, BD-R/RE-Discs und DVDs. Der HDMI-2.1-Anschluss unterstützt eine Signalausgabe in 4K-Auflösung mit 120 Hertz oder sogar 8K mit 60 Hertz. Eine variable Bildwiederholrate ist ebenfalls möglich.

NCC-Fotos zeigen die Größe der Konsole

Die PlayStation 5 mit Laufwerk misst 390 x 104 x 260 Millimeter ohne Standfuß, allerdings ist dabei der größte Überstand nicht eingenommen. Sonys PS5 Digital Edition ist hingegen mit einer Höhe von 92 Millimetern um 12 Millimeter flacher. Das Gewicht der Version ohne Laufwerk ist mit 3,9 Kilogramm ebenfalls geringer als bei der normalen PS5 mit 4,5 Kilogramm. Passend dazu erschienen bei der taiwanischen Zertifizierungsbehörde NCC Fotos des Modells mit Laufwerk, die die Dimensionen genauer darstellen. Das auffällige Design wurde in der Community stark diskutiert. Microsoft hat sich bei den neuen Xbox-Konsolen hingegen für eine schlichtere Optik entschieden.


In puncto Stromverbrauch ist die PlayStation 5 auf 350 Watt ausgelegt – die Digital Edition benötigt zehn Watt weniger. Insgesamt vier USB-Ports bietet die Konsole, einmal USB-A mit fünf Gbit/s sowie zweimal USB-A und einmal USB-C mit je zehn Gbit/s. Gigabit-Ethernet, Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 beherrscht die Sony-Konsole auch. Der DualSense-Controller wiegt 280 Gramm und misst 160 x 66 x 106 Millimeter. Dessen Akkukapazität beträgt 1.560 Milliamperestunden. Er lässt sich via USB-C aufladen, aber Sony bietet wie zuvor zum Konsolenstart auch eine spezielle Ladestation dafür an. Zum aktuellen Zeitpunkt lässt sich die PS5 bereits nicht mehr vorbestellen.


Quellen :

PlayStation Blog
MySmartPrice
@MishaalRahman (Via)


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.