Promo-Fotos zum Oppo Find X2 aufgetaucht

Smartphone mit 120-Hertz-Bildschirm 2 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig
Oppo Find X2

Es sind erste Fotos zum Oppo Find X2 Smartphone aufgetaucht, das auch schon offiziell vom chinesischen Hersteller angeteasert wurde. Das Smartphone bietet unter anderem einen 120-Hertz-Bildschirm mit 3K-Auflösung.

Hohe Bildwiederhol und -Abtastrate

Der Bildschirm des Oppo Find X2 wird voraussichtlich 6,5 Zoll groß sein und auf ein AMOLED-Panel setzen. Eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hetz hat Oppo offiziell bestätigt, gleiches gilt für die 3K-Auflösung. Das Magazin „The Verge“ weist darauf hin, dass die reelle Auflösung nur bei 2K liegen könnte, da sich niemand festlegen könne, ob 2K für 1.080p oder 1.440p stehe.

Der Touchscreen soll eine Abtastrate von 240 Hertz bieten, sodass Eingaben schneller umgesetzt werden dürften. Das Display soll außerdem 100 Prozent des DCI-P3-Farbraums abdecken und HDR-Inhalte mit bis zu 1.200 cd/m² Helligkeit wiedergeben. Für die 32-Megapixel-Selfie-Kamera wurde ein kleines Loch im Bildschirm ausgestanzt.

Triple-Kamera mit optischem Zoom

Auf der Rückseite befindet sich die Triple-Kamera, die bei der Pro-Version des Oppo Find X2 vermutlich folgendes Setup bieten wird: der Hauptsensor löst mit 48 Megapixel auf und stammt von Sony. Hinter dem Teleobjektiv soll ein 13-Megapixel-Sensor sitzen, der einen 60-fachen Digital-Zoom ermöglichen könnte. Der dritte Sensor löst mit 8 Megapixel auf und dürfte für Ultraweitwinkelaufnahmen zum Einsatz kommen.

Oppo Find X2 RotDie Promo-Bilder zum Find X2 geben einen ersten Ausblick auf das neue Smartphone. (Bild: Weibo)

Das Oppo Find X2 wird vom derzeit schnellsten Prozessor für Android-Smartphones befeuert, dem Qualcomm Snapdragon 865 SoC. Er besitzt acht Kyro 585-Rechenkerne, die mit bis zu 2,84 Gigahertz takten. Derzeit fehlen noch Angaben zum Arbeitsspeicher sowie dem internen Speicher. Genauere Informationen zum Akku sind ebenfalls Mangelware. Es gilt jedoch als wahrscheinlich, dass sich der Energiespeicher mit 65 Watt aufladen lässt.

Die offizielle Vorstellung des Oppo Find X2 war ursprünglich auf dem Mobile World Congress 2020 vorgesehen. Der Kongress wurde aufgrund des Coronaviruses abgesagt, sodass Oppo den Launch-Termin auf den 6. März verschoben hat. Das neue Smartphone dürfte seinen Weg auch nach Deutschland finden, da der chinesische Hersteller seine Präsenz hierzulande derzeit stark ausbaut.


Quellen :

Twitter
ProAndroid
AreaMobile


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.