Qualcomm gründet Innovation Center in Taiwan

Unterstützung für innovative Start-Up-Unternehmen 1 Min. lesen
News qualcomm  / Robin Cromberg
Qualcomm-Intelligence-Platform-Startbild_01

Chiphersteller Qualcomm hat ein neues Innovation Center in Taiwan eröffnet, das weitere Kollaboration mit Start-up-Unternehmen im Land verbessern soll.

Taiwan ist nicht nur Heimat vieler Komponentenhersteller wie Asus, MSI und Acer, sondern auch Standort für viele große IT-Unternehmen, welche dem Endkunden meist weniger bekannt sind. Neben Foxconn, dem Auftragsfertiger für Apples iPhones, hat beispielsweise auch einer der größten Halbleiterhersteller, TSMC, seinen Sitz im Inselstaat, dessen Fläche kaum größer als Nordrheinwestfalen ist. Auch die jährlich abgehaltene Messe Computex lockt regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus aller Welt an.


Chiphersteller Qualcomm fasst in Taiwan Fuß

Vor diesem Hintergrund scheint es wenig verwunderlich, dass gerade Chiphersteller Qualcomm, dessen Snapdragon-Prozessoren in vielen Top-Smartphones stecken, ein festes Standbein auf der Insel aufzubauen versucht. Erst 2019 eröffnete Qualcomm in Taiwan eine COMET-Betriebszentrale (Center for Operations, Manufacturing Engineering and Testing), welche eine stärkere Zusammenarbeit im Mobilfunkbereich, allen voran den neuen 5G-Technologien, fördern sollte.

Nun hat das US-Unternehmen auf der kleinen Insel ein neues Innovation Center gegründet, das als Basis für das Projekt „Qualcomm Innovate in Taiwan Challenge“ (QITC) dienen soll. Anders als herkömmliche Labore soll das Center als öffentlich zugängliche Forschungsumgebung für Start-up-Unternehmen fungieren. Neben Konferenzräumen und Arbeitsbereichen soll Qualcomm Taiwans Start-up-Teams auch technische Unterstützung und Schulungskurse bieten.

Bis Ende März werden Anfragen zur Aufnahme in das QITC Programm entgegen genommen. Das Projekt soll innovativen kleinen und mittleren Unternehmen als Standbein dienen.



Quelle : Focus Taiwan


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.