.D89371 Anzeige
.D89371 .D89371

Galaxy Week: Samsung-Produkte im Angebot (Werbung)

19-Prozent-Aktion f├╝r Handys und mehr
Samsung
Aktuell sind zahlreiche Samsung-Geräte wie etwa das Galaxy S20 oder die Galaxy Watch Active 2 im Angebot bei Media Markt und Saturn. Für kurze Zeit gibt es während der sogenannten Galaxy Week die Mehrwertsteuer geschenkt.

Bis einschließlich dem 8. Juni läuft die Galaxy Week bei Media Markt* und Saturn*. Die „19-Prozent-Aktion“ gilt für diverse Produkte von Samsung, darunter Smartphones, Wearables und Zubehör. Der im angezeigten Preis enthaltene Mehrwertsteueranteil wird dabei automatisch abgezogen. Da allerdings beim Kauf dennoch die Mehrwertsteuer anfällt, beträgt der effektive Rabatt 15,96 Prozent.

Smartphones von Samsung reduziert

Somit könnt ihr nun beispielsweise das Samsung Galaxy S20 für 696,63 Euro ergattern oder das preiswerte Galaxy A51 für 268,06 Euro. Auch für exotische Modelle wie das Galaxy Fold und das Galaxy Z Flip gilt der Rabatt – das Galaxy S20 Ultra (Test) ist dadurch ebenfalls günstiger. Smartphones aus dem letzten Jahr, etwa das Galaxy Note 10, zählen auch zu den Aktionsprodukten.

Wearables und Zubehör ebenfalls günstiger

Des Weiteren bieten Media Markt und Saturn noch Samsung-Smartwatches reduziert an. So ist unter anderem die Galaxy Watch Active 2 schon ab 226,05 Euro erhältlich und der günstige Fitness-Tracker Galaxy Fit e kostet während der Aktion nur 27,73 Euro. Ladegeräte, Qi-Ladepads, diverse Schutzhüllen und die Galaxy Buds (91,60 Euro) könnt ihr ebenfalls knapp 16 Prozent günstiger erwerben.

Weitere Informationen und die genauen Bedingungen findet ihr auf der Landingpage der Galaxy Week bei Mediamarkt* und bei Saturn.*

Quellen
Foto von Tim Metzger Tim Metzger

ÔÇŽ schreibt seit 2020 f├╝r Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gr├╝nden der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung m├Ąnnlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleicherma├čen f├╝r alle Geschlechter.

^