Samsung Galaxy Z Flip 5G: Klappe, die Zweite

Neuer 5G-Chip und neue Farben 1 Min. lesen
News samsung  / Tim Metzger
Bild: Samsung

Mit dem Galaxy Z Flip 5G legt Samsung das im Frühjahr veröffentlichte Foldable im Klapphandy-Design als 5G-Version neu auf und bringt es mit zwei neuen Farben auf den Markt. Bilder und Infos findet ihr hier.

Schon länger gab es Gerüchte zu einem 5G-Modell des Galaxy Z Flip, doch eigentlich wurde es erst für das Unpacked Event am 5. August erwartet. Nun kündigte es Samsung spontan per Pressemitteilung an. Viel ändert sich gegenüber dem 4G-Modell aus Februar 2020 nicht, jedoch erscheint es erstmals mit matter Rückseite. Der Hersteller kündigte zwei neue Farbvarianten namens Mystic Bronze und Mystic Gray an. Letztere Option ist subtil dunkelgrau und erstere bronzefarben, wie auch beim kommenden Note 20 Ultra. Das reguläre Z Flip ist hingegen nur in glänzendem Schwarz und einem schillernden Violett verfügbar.

Intern werkelt nicht mehr der Snapdragon 855+, sondern der brandneue Snapdragon 865+. Laut Samsung sorgt dies im Direktvergleich für eine 25 Prozent schnellere CPU-Leistung, eine 26 Prozent schnellere GPU-Leistung und eine 85 Prozent bessere NPU-Leistung. Neu ist zudem das X55-Modem, welches die Unterstützung des 5G-Mobilfunks ermöglicht. Damit erhält ebenfalls der Wi-Fi 6-Standard Einzug, allerdings bleibt es bei Bluetooth 5.0 anstatt 5.1.

Am 7. August erscheint das Galaxy Z Flip 5G in Deutschland. Es wird in Samsungs Onlineshop sowie bei weiteren Händlern für 1.549 Euro erhältlich sein. Die restlichen Spezifikationen des Falthandys bleiben unverändert. Das Foldable ist bei der Deutschen Telekom vorbestellbar, allerdings nur mitsamt Tarif. Das normale Galaxy Z Flip startete für 1.480 Euro.



Quelle : Samsung Newsroom


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.