Samsung Galaxy Z Fold 2: Leak zum Preis und Release

Alle Details des Falthandys vorab bekannt 2 Min. lesen
News samsung  / Tim Metzger
Bild: Samsung

Am 1. September hält Samsung ein weiteres Unpacked-Event und präsentiert dort umfassend das Galaxy Z Fold 2. Einige Neuerungen verriet der Hersteller bereits Anfang August. Nachdem Infos zur Ausstattung durchsickerten, folgten nun vertrauenswürdige Angaben zum Preis und Release.

Auf einem Unpacked-Event stellte Samsung vor wenigen Wochen neue Produkte vor und gab einen ersten Ausblick auf den Nachfolger des Galaxy Fold. Da sich die Präsentation aber primär um das Note 20 und Note 20 Ultra (Test) drehte, entschied sich Samsung für eine separate Veranstaltung zum Galaxy Z Fold 2. Max Weinbach von XDA Developers hatte im Vorfeld bereits alle Details zur Ausstattung des faltbaren Smartphones gesammelt und sie im Anschluss des kürzlichen Events in der Annahme veröffentlicht, dass Samsung es dann bereits komplett präsentiert hätte. Die wichtigen Neuerungen und Spezifikationen sind somit schon vor der vollständigen Enthüllung bekannt.

Jetzt legte der zuverlässig gut informierte WinFuture-Redakteur Roland Quandt nach und bestätigte nicht nur die Ausstattung, sondern nannte ebenfalls den Preis und das Verfügbarkeitsdatum des Z Fold 2. Quandt zufolge erscheint das neue Samsung-Foldable in Deutschland für 1.949 Euro, während der Preis in anderen europäischen Ländern zwischen 1.999 und 2.009 Euro variieren soll. Das erste Galaxy Fold startete hierzulande letzten Herbst für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.100 Euro.

Samsungs neues Modell fällt demnach leicht günstiger aus, bleibt aber natürlich trotzdem ein Gerät der Luxusklasse. Zudem ist anzumerken, dass gegenüber der ersten Generation der Speicherplatz mit 256 Gigabyte neuerdings nur halb so groß ausfällt. Am 18. September gelangt das Galaxy Z Fold 2 laut Quandt in den europäischen Handel.

Die Spezifikationen des Galaxy Z Fold 2 im Überblick

ModellSamsung Galaxy Z Fold 2 5G
ProzessorSnapdragon 865+, max. 3,1 GHz, Octa-Core, 7 nm
GPUAdreno 650
Arbeitsspeicher12 GB LPDDR5
Interner Speicher, erweiterbar?256 GB UFS 3.1, nicht erweiterbar
Akku4.500 mAh
Quick-/Wireless-ChargingJa, bis zu 25 Watt / Ja, bis zu 15 Watt + Reverse Wireless Charging
DisplayAußen: 6,2 Zoll AMOLED, 60 Hz
Innen: 7,6 Zoll AMOLED, 120 Hz
AuflösungAußen: 2.260 x 816 Pixel
Innen: 2.208 x 1.768 Pixel
Hauptkamera12 MP Hauptsensor, f/1.8, OIS ;
12 MP Ultraweitwinkel, f/2.2 ;
12 MP Telezoom, f/2.4, OIS, Zoom: 2x optisch
Frontkamera10 MP, f/2.2, Autofokus
Karten-Slots1x Nano-SIM + eSIM
AnschlüsseUSB-C 3.2 Gen 1
Konnektivität5G, Wi-Fi 6 (802.11ax), Bluetooth 5.0, NFC
FingerabdrucksensorJa, in der Power-Taste integriert
BetriebssystemAndroid 10 + One UI 2.5
IP-RatingKeins
AbmessungenOffen: 159,2 x 128,2 x 6,0 bis 6,9 mm
Geschlossen: 159,2 x 68 x 13,8 bis 16,8 mm
Gewicht~ 280 g
FarbenMystic Bronze, Mystic Black
Preis1.949 Euro UVP

Um 16 Uhr deutscher Zeit beginnt am 1. September der offizielle Samsung-Livestream zum Smartphone. Dann wird sich herausstellen, ob Weinbach und Quandt mit ihren Angaben vollständig richtig liegen. Für gewöhnlich sind jedoch beide Leaker sehr treffsicher.


Quellen :

WinFuture
XDA Developers
Max Weinbach (Twitter)


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.