Teufel Cage: Neues Gaming-Headset für PC und Konsole vorgestellt

Zweite Kopfhörergeneration startet 2 Min. lesen
News teufel  / Tim Metzger
Bild: Teufel

Mit dem neuen Teufel Cage stellt die Audiomarke aus Berlin die zweite Generation ihres Gaming-Headsets vor. Alle wichtigen Infos zu den Features lest ihr nachfolgend.

Das neue Teufel Cage ist ein ohrumschließendes Headset, das sich sowohl für den Betrieb am PC als auch an der Spielekonsole eignet. Es lässt sich vorzugsweise aufgrund der verbauten USB-Soundkarte mit einem drei Meter langen USB-Kabel oder alternativ mit einem 1,3 Meter langen Klinkenkabel verbinden.

Virtueller Surround-Sound über USB

Per USB-Verbindung stehen verschiedene Zusatzfunktionen zur Verfügung. Die Lautstärke ist direkt am Kopfhörer regulierbar, auf Wunsch ist virtueller 7.1-Surround-Sound möglich und individuell Klangprofile sind im Teufel Audio Center (Software) einstellbar. Dort ist übrigens die Multifunktionstaste an der rechten Ohrmuschel konfigurierbar, die ab Werk die Helligkeit des Teufel-Logos steuert.

Verbessertes Mikrofon

Das überarbeitete Hauptmikrofon bietet eine Richtcharakteristik für eine verbesserte Sprachqualität. Zudem sitzt es nun tiefer und dürfte sich dadurch nicht mehr im Sichtfeld des Spielers befinden. Ein zusätzlich verbautes Mikrofon sorgt auf Wunsch für eine Unterdrückung von Echos und Umgebungsgeräuschen, damit keine Störgeräusche übertragen werden. Auf Wunsch lässt sich das Mikrofon auch schnell über einen Schalter an der linken Ohrmuschel stumm schalten.

Der Klang und Komfort sollen natürlich ebenfalls nicht zu kurz kommen, weshalb Teufel im Cage 40-Millimeter-Treiber verbaut. Die abnehmbaren Ohrpolster sollen besonders weich sein und das Kopfband ist ebenfalls gepolstert. Durch die Aluminiumaufhängung und Federstahl im Kopfband ist das Gaming-Headset laut Hersteller auch sehr robust.


Ab sofort ist das neue Teufel Cage für 169,99 Euro im Teufel-Webshop* verfügbar. Unseren Testbericht zum ersten Teufel-Cage seht ihr im oben eingebundenen Video.

Der neue Teufel Cage ist bereits in der Redaktion eingetroffen und wird derzeit von unserem Kollegen Alex auf Herz und Nieren getestet. Den entsprechenden Review könnt ihr dann Ende April auf Allround-PC finden.

*Das ist ein Affiliate-Link. Mit dem Kauf über diesen Link kannst Du unsere Webseite einfach supporten – Vielen Dank!


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.