Xbox Series X: Konsolen-Release erfolgt offiziell im November

Halo Infinite verspätet sich 2 Min. lesen
News microsoft  / Tim Metzger

Microsoft hat den Start-Zeitraum der Xbox Series X nun konkretisiert und die Konsole soll erwartungsgemäß im November 2020 erscheinen. Einen genauen Termin gibt es allerdings weiterhin noch nicht. Zudem verschiebt sich der Release von Halo Infinite.

Bislang hieß es auf die Frage nach dem Erscheinungsdatum der neuen Konsolengeneration von Microsoft und Sony lediglich „Ende 2020“ oder „Holiday 2020“. Die Xbox Series X und PlayStation 5 kommen also zum Weihnachtsgeschäft und da der Black Friday am 27. November der wichtigste Verkaufstag in den USA ist, war absehbar, dass es auf einen Release im November hinausläuft. Von Sony gibt es zwar immer noch kein aktuelleres Statement, doch Microsoft verkündete den November-Start jetzt im Xbox-Newsblog.

Verrät der neue Controller nicht nur das S-Modell, sondern auch den Release?

Über den konkreten Release-Termin lässt sich zurzeit nur spekulieren. Erst kürzlich enthüllte die Verpackung des neuen Xbox-Controllers die Existenz der günstigeren Xbox Series S, aber sie könnte außerdem noch auf den Marktstart hinweisen. Wie die Webseite Wccftech bemerkte, läuft das Garantiedatum der ersten Controller am 5. November 2021 ab. Da die Controller zeitgleich mit den neuen Konsolen erscheinen sollen und Microsoft darauf stets ein Jahr Garantie gibt, ist von einer Veröffentlichung am 5. oder 6. November 2020 auszugehen. Microsoft hat die Xbox Series S noch nicht eigens enthüllt, allerdings dürfte sie ebenfalls an diesem Datum bereitstehen.


In der Mitteilung von Microsoft steht des Weiteren, dass Halo Infinite neuerdings erst 2021 erscheinen soll. Das Entwickler-Team von 343 Industries möchte das Halo-Spiel noch weiter optimieren und daher wird es nicht, wie ursprünglich geplant, zum Start der Konsole fertig sein. Mehr als 100 Titel sollen dennoch dieses Jahr für die Xbox Series X verfügbar sein, darunter über 50 neue Spiele. Über 40 weitere Spiele, die bereits erschienen sind, werden für die neue Konsole optimiert – dazu zählen etwa Forza Horizon 4, Gears 5 und Ori and the Will of the Wisps. Microsoft weist diesbezüglich darauf hin, dass ein Großteil dieser Spiele auch im Game Pass Ultimate erscheint.


Quellen :

Xbox Newsblog
Wccftech
Halo (Twitter)


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.