Xiaomi bringt einen Curved-Gaming-Monitor nach Deutschland

Mit 144 Hertz und UWQHD 2 Min. lesen
News xiaomi  / Tim Metzger
Bild: Xiaomi

Ein 34 Zoll großer Curved-Gaming-Monitor von Xiaomi startet in Kürze auf dem deutschen Markt. Damit erweitert der Hersteller erneut sein Produktportfolio in Europa. Alle Infos zum Xiaomi-Monitor erfahrt ihr hier.

Xiaomi stellte während eines Livestreams mehrere Produktneuheiten für Europa vor, darunter auch der Mi Curved Gaming Monitor 34“. Er bietet eine relativ starke Krümmung von 1.500 R und ist im 21:9-Format (Ultrawide) gehalten. Das 34 Zoll große VA-Panel löst mit 3.440 x 1.440 Pixeln auf, was UWQHD entspricht. Xiaomi richtet den Monitor an Gamer, daher liegt die Bildwiederholfrequenz bei schnellen 144 Hertz.

AMDs FreeSync-Technologie zur Synchronisierung der Bildwiederholrate und der gerenderten Frames der Grafikkarte wird offiziell unterstützt. Adaptive Sync dürfte der Bildschirm ebenfalls beherrschen, weshalb inoffiziell wohl auch die Verwendung von Nvidias G-Sync möglich ist. Typische Features wie eine Flicker Free-Technologie sowie ein Blaulichtfilter sind ebenfalls vorhanden. Das bereits in China seit Oktober 2019 verfügbare Modell setzt auf ein Samsung-Panel. Laut den Herstellerangaben liegt das Kontrastverhältnis bei 3000:1 und es gibt eine 121-prozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums.

Der Curved-Monitor ist um 15 Grad nach hinten und um fünf Grad nach vorne neigbar, um 45 Grad schwenkbar zudem höhenverstellbar. Drehbar ist er offenbar nicht, was aufgrund der Länge allerdings auch nur bedingt möglich wäre. An Anschlüssen stehen zwei HDMI 2.0-Ports, zweimal DisplayPort 1.4 und ein Audioausgang zur Verfügung. Im Lieferumfang liegt abseits der nötigen Montageteile und eines Stromkabels ein DisplayPort-Kabel bei.

Die Spezifikationen im Überblick

ModellXiaomi Mi Curved Gaming Monitor 34"
Diagonale34 Zoll
Format21:9 Format
Krümmungja, 1.500R
Auflösung3.440 x 1.440 Pixel
PanelVA
Bildwiederholfrequenz144 Hertz
Reaktionszeit4 ms (GtG)
FreeSync / G-SyncFreeSync, vermutlich G-Sync Compatible
max. Helligkeit300 Nits (typ.)
Kontrastverhältnis3.000:1
Farbtiefekeine Angabe
HDRnein
max. Blickwinkelkeine Angabe
Anschlüsse2x HDMI 2.0, 2x DisplayPort 1.4, 3,5-mm-Klinke
Lautsprecher>/strong>nein
Ergonomieneigbar, schwenkbar, höhenverstellbar
VESAja
Besonderheitenkeine
Abmessungen810,4 x 520,6 x 242,5 mm
Gewichtkeine Angabe
Preis499 Euro

Ab Ende August ist der Xiaomi-Monitor hierzulande verfügbar. Der Preis beläuft sich auf 499 Euro in Deutschland. Die Konkurrenz, beispielsweise der LG 34GK950G-B (Test), kostet circa zwischen 450 und über 500 Euro. Während der Produktpräsentation veröffentlichte der chinesische Hersteller unter anderem auch zwei neue E-Scooter mit Straßenzulassung.



Quelle : Xiaomi (YouTube)


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.