Aldi-Angebote ab 25. November: Neue Notebooks & Gaming-PCs

Computer mit Windows 11 ab Werk
News ALDI  /  
Bild: Aldi, Medion

Gegen Ende November starten bei Aldi Nord und Aldi Süd wieder neue Technik-Angebote. Abermals sind Notebooks und Desktop-PCs von Medion zu attraktiven Preisen dabei. Wir geben einen Überblick, welche Neuheiten ab dem 25. November ins Sortiment gelangen.

Der Discounter Aldi aktualisiert ab Donnerstag, dem 25. November, sein Technik-Sortiment und nennt die Aktion diesmal Black Shopping Thursday – einen Tag darauf findet nämlich der Black Friday statt. Sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd bieten dann vor allem neue Notebooks in den Filialen an. Im Onlineshop werden jedoch ebenfalls Desktop-Computer im Angebot sein. Die Angebote gelten bis zum 18. Dezember beziehungsweise so lange der Vorrat reicht.

Windows-11-Notebook für 329 Euro

Als Schnäppchen steht etwa das Medion Akoya E15308 im Fokus. Für 329 Euro startet es bei Aldi Nord und Aldi Süd (Onlineshop). Es handelt sich um ein Einsteiger-Notebook mit vorinstalliertem Windows 11 Home (S-Modus) und einem 12-monatigen Abo von Microsoft 365. Das 15,6-Zoll-Display löst in Full-HD auf, USB-C mit Ladefunktion, HDMI, ein MicroSD-Kartenleser und weitere Anschlüsse sind vorhanden. Im 1,78 Kilogramm wiegenden Notebook befinden sich ein Zweikernprozessor von AMD (3020e) samt integrierter Grafikeinheit, vier Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher und eine erweiterbare SSD mit 128 Gigabyte. Sowohl die Arbeitsspeicherkapazität als auch die Kernanzahl des Prozessors erfüllen gerade die Mindestanforderungen für Windows 11.

Bild: Aldi, Medion

Deutlich mehr Ausstattung bietet wiederum das Medion Akoya S15449 für 799 Euro (Onlineshop). Das 15,6-Zoll-Notebook hat ebenfalls Windows 11 vorinstalliert. Als Prozessor dient ein Intel Core i7-1165G7 mit Xe-Grafikeinheit. Dazu gibt es 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine schnelle 1-Terabyte-SSD.

Office-PCs ab 499 Euro

Für das Home-Office hat Aldi demnächst den Medion Akoya E62031 auf Lager. Der Desktop-PC mit Windows 11 kostet 499 Euro (Onlineshop). Zur Ausstattung zählen ein Intel Core i5-10400, acht Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 512 Gigabyte große Optane-SSD. Wer lieber einen All-in-One-PC auf dem Schreibtisch stehen haben möchte, kann sich den Medion Akoya E23403 für 549 Euro (Onlineshop) näher ansehen.

Bild: Aldi, Medion

Auch für Gaming stehen wieder zwei spannende Desktop-PCs im Prospekt. Bei Aldi wird Ende November der Medion Engineer X10 zum Preis von 1.599 Euro angeboten (Onlineshop). Integriert sind ein Core i7-11700, eine Nvidia GeForce RTX 3070, 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 1-Terabyte-SSD.

High-End-PC mit Ryzen 9 5900X

Wem das noch nicht genügt, sollte den Medion Erazer Hunter X25 in Erwägung ziehen. Für 2.499 Euro (Onlineshop) erhaltet ihr einen AMD Ryzen 9 5900X, eine RTX 3070 Ti, 32 Gigabyte Arbeitsspeicher, eine 2-Terabyte-SSD und eine All-in-One-Wasserkühlung. Jeweils gibt es ebenfalls hier ab Werk Windows 11 als Betriebssystem.

Bild: Aldi, Medion

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tim Metzger

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert