ASUS ZenBook Duo 14 UX482: Notebook mit Zweitdisplay im Hands-On

Neue Generation mit Intel Core i7-1165G7 und GeForce MX450! 1 Min. lesen
News asus  / Leonardo Ziaja
ASUS ZenBook Duo 14 UX482

Auf der CES 2021 hat ASUS einige Notebook-Neuheiten präsentiert, darunter auch das neue ZenBook Duo 14 mit neuem Intel-Prozessor und neigbarem Zweitdisplay. Für den YouTube-Kanal von ASUS hat sich Marcel das Notebook etwas genauer für euch angesehen und verrät neben den wichtigsten Features auch seinen Ersteindruck.

Bereits Ende 2019 konnten wir das allererste ZenBook Duo 14 für euch ausprobieren und haben unsere Eindrücke in einem Video zusammengefasst. Die neue Generation erhält ein paar Upgrades und bekommt ein neuartiges Zweitdisplay spendiert. Unter der Haube arbeitet nun ein Intel Core i7-1165G7 Prozessor, dazu gibt es bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und 1 Terabyte SSD-Speicher. Darüber hinaus sind, je nach Variante, auch eine Nvidia GeForce MX450 für etwas mehr Grafikleistung sowie 32 Gigabyte Intel Optane Speicher mit an Bord.

Video: Schlankes Power-Notebook mit zwei Displays: ASUS ZenBook Duo 14 (UX482)


Das Hauptdisplay bietet eine Diagonale von 14 Zoll und löst mit 1.920 x 1.080 Pixel in FullHD auf. Das ScreenPad Plus darunter bietet 12,65 Zoll mit 1.920 x 515 Pixel und wird neuerdings beim Aufklappen des Notebooks automatisch durch einen Mechanismus leicht angewinkelt. Welche Besonderheiten das ASUS ZenBook Duo 14 UX482 noch so zu bieten hat, erfahrt ihr im Video. Schaut gern mal rein, wir freuen uns über euer Feedback!

Falls ihr detaillierte Spezifikationen braucht, könnt ihr auf der ASUS-Webseite vorbeischauen. Preislich startet das Notebook aktuell bei ca. 1.700 Euro* mit Intel Core i7, 16 GB RAM sowie 512 GB SSD und GeForce MX450 Grafikeinheit. Wir haben euch die aktuell verfügbaren Varianten mal in einer Übersicht zusammengestellt:


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.