Caseking Xmas Countdown: Staubt Hardware und Gaming-Gear ab

Ihr könnt bis zum 26. Dezember mitmachen!
News Caseking  /   Anzeige
Bild: Caseking

Pünktlich zum Nikolaustag startete der Onlinehändler Caseking den Xmas Countdown für dieses Jahr. Bis zum 26. Dezember werden jede Woche mehrere Produkte aus den verschiedensten Kategorien verlost. Darunter sind Gehäuse, Mainboards, SSDs oder auch Arbeitspeicher.

Ab sofort könnt ihr jede Woche bis zum zweiten Weihnachtfeiertag beim Caseking Xmas Countdown mitmachen. In Kooperation mit einer Vielzahl an Herstellern wird dabei einiges an Technik und anderen Produkten verlost. Die Preise werden zum Wochenbeginn erneuert und damit auch die Chance auf einen Gewinn, wodurch ihr insgesamt viermal die Möglichkeit habt eines der Technik-Geschenke unter eurem Weihnachtsbaum zu finden. Mit dabei sind unter anderem Produkte von Noblechairs, Phanteks, MSI und vielen anderen Herstellern.

Bild: Caseking

In dieser Woche könnt ihr mitunter den Hero Gaming-Stuhl in der neuen White Edition von noblechairs gewinnen. Daneben sind auch noch ein Curved-Monitor von AOC oder etwa das Phanteks Eclipse P360A mit dabei. Crucial steuert zudem eine P5 Plus NVMe SSD (hier im Test) mit 2 TB sowie ein 32 GB großes RAM-Kit mit einem Takt von 3.600 MHz bei. Passend dazu könnte mit dem MSI Z690-A Pro WiFi DDR4 ein LGA 1700 Mainboard für die neuen Alder Lake CPUs unter dem Weihnachtsbaum landen.

Über die offizielle Seite zum Gewinnspiel könnt ihr euch ab sofort für die Verlosung anmelden. Insgesamt könnt ihr euch 9x eintragen, indem ihr unter anderem die Facebook-Auftritte der entsprechenden Hersteller besucht. Wer nicht zu den Gewinnern gehört oder noch Inspirationen für Weihnachtsgeschenke braucht, kann sich die Empfehlungen von Caseking oder unseren Geschenke-Guide zum Fest anschauen.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Arian Krasniqi …ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Umweltingenieurswissenschaften.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.