Dell präsentiert neue Business-Notebooks, Monitore und Mehr

Neuheiten von Latitude bis UltraSharp
Dell
Dell hat kurz vor der CES 2021 zahlreiche Produkt-Neuheiten und -Refreshs angekündigt. Highlights sind etwa das Latitude 9420 und ein 40 Zoll großer UltraSharp-Monitor. Eine Übersicht zu den neuen Dell-Produkten findet ihr nachfolgend.

Aus dem Hause Dell kommen über 20 neue Produkt-Ankündigungen, die vor allem die Stammkundschaft, Business-Kunden, ansprechen sollen. Interessant ist besonders das Latitude 9420, ein Convertible-Notebook neuartiger SafeShutter-Webcam, 5G-Unterstützung und mehr.

Dell Latitude 9420 im Detail

Aufgrund der Zunahme an Videokonferenzen via Zoom und Co. integriert der Hersteller vier Mikrofone für eine klare Audioqualität mit Geräuschunterdrückung und zudem gibt es vier Lautsprecher, zwei nach oben und zwei nach unten gerichtete. Die Infrarot-Kamera mit Windows Hello soll auch bei schlechten Lichtbedingungen eine gute Qualität bieten. Die Besonderheit der Webcam ist SafeShutter, eine elektromechanische Blende, die sich automatisch beim Start oder beim Beenden einer Videokonferenz aktiviert beziehungsweise deaktiviert. Per Tastendruck soll sich die Kamera auch physisch abschalten lassen.

Zudem stehen zwei verschiedene 14-Zoll-Displays im 16:10-Format zur Auswahl. Entweder gibt es einen Touchscreen mit QHD-Auflösung, Gorilla Glass 6, 500 Nits und Stylus-Unterstützung oder einen matten Full-HD-Bildschirm mit maximal 500 Nits. In puncto Konnektivität sind vor allem Wi-Fi 6E mit Bluetooth 5.2 und diverse Modems hervorzuheben. Je nach Variante und Region unterstützt das Latitude 9420 LTE oder sogar 5G-Mobilfunk. Hinsichtlich der Anschlüsse bietet das Notebook zweimal Thunderbolt 4 mit Power Delivery, einmal HDMI 2.0, einen MicroSD-Kartenleser, eine Klinkenbuchse und einen USB-A-Port mit USB 3.2 Gen 1.

Die konkreten Prozessor-Optionen sind bislang unbekannt, doch es kommen aktuellste Intel-CPUs der Tiger-Lake-U-Serie mitsamt integrierter Xe-Grafik zum Einsatz. Bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine Haupt-SSD mit bis zu einem Terabyte sind konfigurierbar, außerdem bietet Dell eine selbstverschlüsselnde SSD mit 256 Gigabyte an. Der Akku ist wahlweise 40 oder 60 Wattstunden groß und lässt sich mit bis zu 65 Watt über USB-C aufladen. Das kompakte Aluminiumgehäuse wiegt lediglich 1,33 Kilogramm. Der Latitude 9420 soll voraussichtlich ab dem 9. März 2021 für mindestens 1.949 US-Dollar verfügbar sein.

Übersicht der Notebook-Neuheiten

Neue Monitore und AiO-Systeme

Aus der langen Liste der Produktankündigungen ist etwa der UltraSharp U4021QW hervorzuheben. Dabei handelt es sich um einen 40 Zoll großen Curved-Monitor mit WUHD-Auflösung. Gemäß dem 21:9-Format ergibt dies 5.120 x 2.160 Pixel. Er bietet einen Thunderbolt-3-Anschluss, RJ45, USB 3.2 Gen 2 und Power Delivery mit bis zu 90 Watt. Übrigens weisen die neuen Videokonferenz-Monitore von Dell scharfe Webcams, Lautsprecher und Noise-Cancelling-Mikrofone auf. Sie sind speziell zertifiziert für Microsoft Teams, unterstützen den Windows-Login per Gesichtserkennung und Sprachsteuerung. Bei den neuen Notebooks und den All-in-One-PCs (OptiPlex) setzt Dell stets auf die aktuellen Intel-Prozessoren der elften Generation, alias Tiger Lake-U.

Übersicht der weiteren Neuheiten


^