Deutsche Bahn und Telekom: Über 200 MBit/s im Fernverkehr

DB und Deutsche Telekom versprechen lückenloses Mobilfunknetz 1 Min. lesen
News telekom  / Robin Cromberg
Deutsche Bahn ICE Bild: Deutsche Bahn

Die Deutsche Telekom und die Deutsche Bahn kündigen an, in den kommenden Jahren ein lückenloses Mobilfunknetz auf DB-Strecken aufzubauen. Das Projekt soll einen dreistelligen Millionenbetrag kosten und bis 2026 abgeschlossen sein.

Besonders Berufspendler nutzen während der ICE-Fahrt zum Arbeitsplatz das seit 2017 angebotene kostenlose WLAN. Auch die Intercity-Züge werden seit 2019 nach und nach mit kostenlosen Internetzugängen ausgestattet, ab Ende 2021 sollen Fahrgäste im kompletten Fernverkehr auf kostenloses WLAN zugreifen können. Anders sah es bislang bei der Verbindungsqualität im Mobilfunknetz aus. Nicht selten bereiten Funklöcher den Reisenden auf deutschen Bahnstrecken Kopfschmerzen. Das soll sich in Zukunft ändern, denn Bahn und Telekom wollen ein lückenloses Handynetz errichten.

Die Betonung sollte hierbei auf dem Wörtchen „Zukunft“ liegen, denn der Netzausbau soll erst Ende 2026 vollständig abgeschlossen sein. Auch der erste Ausbauschritt lässt noch bis Ende 2024 auf sich warten. Bis dahin sollen entlang der Hauptverkehrsstrecken Datenraten mit mindestens 200 Mbit/s möglich sein. Anschließend wird bis 2025 die Netzanbindung von weiteren 13.800 Kilometern viel befahrener Strecken (siehe Karte) ausgebaut.

Schnienennetz Deutschland

Bild: Telekom

Die verbleibenden Gleiskilometer des insgesamt 33.400 Kilometer umfassenden Streckennetzes der DB sollen dann bis Ende 2026 mit immerhin mindestens 100 Mbit/s versorgt werden. Die tatsächlich erreichten Geschwindigkeiten hängen letzten Endes natürlich davon ab, wie viele Fahrgäste das Netz gleichzeitig nutzen.

Der Netzausbau betrifft zunächst nur Telekom-Kunden, Vereinbarungen mit weiteren Anbietern seien allerdings in Arbeit. Wer keinen Zugang zum Telekom-Netz hat, soll immerhin durch neue Repeater ein wenig vom Ausbau profitieren können.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.