Galaxy S21: Samsung startet Android 12 Beta mit One UI 4 in Deutschland

Re-Design, Datenschutz und mehr 2 Min. lesen
News samsung  / Arian Krasniqi

Nachdem das Beta-Testprogramm zur neuen One UI 4 bereits in den USA und Südkorea gestartet ist, gibt Samsung nun auch den Startschuss für Deutschland. Mit der neuen hauseigenen UI kommt damit erstmals Android 12 auf die aktuelle Galaxy S21-Reihe sowie einige Neuerungen in Sachen Privatsphäre und Personalisierung.

Ab sofort ist es über die Samsung Members App möglich am Android 12 Beta-Programm teilzunehmen und damit ebenso die neue One UI 4 Benutzeroberfläche zu testen. Dabei ist die Registrierung an diesem Programm zunächst einmal für alle möglich: Sobald ihr in der App seid, erscheint der Hinweis zur Registrierung am Beta-Programm. Über die Glocke im Banner werdet ihr anschließend zu einem Fenster weitergeleitet mit mehreren Informationen sowie der Anmeldung zum Android 12 Beta-Programm.

Sobald ihr dies gemacht habt, könnt ihr euch das knapp 2,4 Gigabyte große Update über die Software-Updates herunterladen. Mit der Teilnahme am Beta-Programm werden unter anderem der Sperrbildschirm, das Always-On-Display sowie etwa der Dark Mode überarbeitet. Bei Letzterem werden nun etwa Hintergründe, Symbole und Illustrationen automatisch verdunkelt. Auch die Kamera-App erhält ein neues, simpleres Design sowie einige verbesserte Funktionen.

Datenschutz als großes Thema

Die größte Neuerung am „User Interface“ sowie bei Android 12 stellt der Datenschutz dar. Sobald eine App auf die Kamera, das Mikrofon oder den Standort zugreift, wird nun ein grüner Punkt in der oberen rechten Ecke angezeigt. Dadurch soll die Nutzung eben solcher Daten transparenter werden. Weiterhin kann nun auch die Genauigkeit der genutzten Daten angepasst werden, sodass etwa Wetter-Apps nur noch auf den ungefähren Standort zugreifen können.

Es sollten jedoch nur erfahrene Nutzer an diesem Programm teilnehmen, da es während des Testzeitraums zu Bugs und anderen Problemen kommen könnte. Entsprechend ist Samsung hier auf konstruktives Feedback der Community angewiesen. Das finale One UI 4 Update auf Android 12 Basis wird wohl voraussichtlich gegen November bzw. Dezember dieses Jahres erscheinen.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.