Glorious GMMK Pro: Barebone-Tastatur jetzt vorbestellbar

Aluminium-Grundgerüst für DIY-Tastaturen
Die Gaming-Tastatur Glorious GMMK Pro ist im 75-Prozent-Design gehalten und kann frei nach Belieben vom Nutzer mit Tastenschaltern und -Kappen ausgestattet werden. RGB-LEDs sind bereits ab Werk vorinstalliert, ebenso wie ein praktischer Drehregler.

Kompakte und modulare mechanische Tastaturen sind im Trend, nun bietet auch Hersteller Glorious PC Gaming Race ein solches Modell an. Das Grundgerüst ist im 75 Prozent TKL-Design gehalten, verzichtet also auf den Ziffernblock und rückt das gesamte Tastenfeld ein wenig zusammen. Das Barebone-Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt, während Gummischichten zwischen Metallgehäuse, Basisplatte und PCB Geräusche dämmen und ruhige Tippgeräusche gewährleisten.

Glorious-GMMK-Pro

Bild: Caseking

Die Sockel der Glorious GMMK Pro können nach Belieben mit Switches und Tastenkappen bestückt werden. Für den Zusammenbau sowie den Austausch einzelner Tasten und Schalter legt Glorious PC Gaming Race ein Werkzeugset bei. Stabilisatoren für längere Tasten müssen Nutzer*innen nicht selbst anbringen, diese sind bereits vorinstalliert.

Die einzelnen Sockel sind bereits ab Werk mit RGB-LEDs ausgestattet, hinzu kommen seitliche Leuchtstreifen. Diese Beleuchtungsoptionen lassen sich in der Glorious Core-Software umfangreich anpassen, ebenso wie die üblichen Optionen für Makros etc.

Glorious-GMMK-Pro-Seitansicht

Bild: Caseking

Konfiguriert werden kann auch der vorinstallierte Drehregler in der rechten oberen Ecke. Dieser kann zur Steuerung diverser Funktionen gedreht und geklickt werden sowie umfangreich programmiert werden.

Die kompakte Tastatur wird über ein USB-C-Kabel verbunden. Dieses ist nach Belieben durch eine zur Beleuchtung oder den Tastenkappen passende Farbe austauschbar. Die Tastatur selbst ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich, zusätzlich gibt es jeweils eine Option mit ISO- oder ANSI-Layout. Ungeachtet der Farbe und des Layouts kostet die Glorious GMMK Pro 199,90 Euro UVP und ist ab sofort bei Caseking vorbestellbar.

Quellen
Robin Cromberg Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

^