JBL JR 460NC: JBL-Sound für Kinderohren

Bunte Over-Ear-Kopfhörer mit vielen praktischen Funktionen 1 Min. lesen
News jbl  / Robin Cromberg
Bild: JBL

JBL stellt die neuen kabellosen JR 460NC Kopfhörer für Kinder vor, die unter anderem aktive Geräuschunterdrückung, lange Akkulaufzeit und eine schonende Lautstärkebegrenzung für empfindliche Trommelfelle im Wachstum bieten.

Das Produktsortiment von JBL umfasst mittlerweile Audiogeräte für so ziemlich jeden Geschmack: Neben den klassischen Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs, stationären Soundbars und Partyboxen hat der Hersteller inzwischen auch ein umfangreiches Kopfhörer-Angebot und sogar Gaming-Headsets im Sortiment.

Mit dem neuen JBL JR 460NC werden selbst die Kleinsten nicht ausgelassen: Der Over-Ear-Kopfhörer ist extra für kleine Kinderohren konzipiert und kann kabellos via Bluetooth oder per abnehmbarem Klinkenkabel verwendet werden. Bis zu 20 Stunden soll der Akku am Stück durchhalten, ein vollständiger Aufladevorgang soll anschließend rund zwei Stunden dauern.

Bild: JBL

Trotz der angepassten Abmessungen soll der JR 460NC Dank 32-mm-Treibern dynamischen Sound in guter Qualität bieten. Die Lautstärke ist dabei auf maximal 85 Dezibel begrenzt, um das Gehör der Kinder zu schützen. Der Kopfhörer bietet außerdem aktive Geräuschunterdrückung, bei der Umgebungsgeräusche wie Flugzeugturbinen auf Reisen oder Ablenkungen beim Lernen ausgeblendet werden. Integrierte Mikrofone ermöglichen zudem Telefonate sowie Sprachchats mit Freunden oder beim Online-Unterricht.

Der JBL JR 460NC ist ab sofort in den drei auffälligen Farbkombinationen Pink, Orange und Blau für 99,99 Euro verfügbar.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.