LGA 1700: Arctic bietet ab Oktober neue Montagekits

Geänderte Lochabstände erfordern neue Halterungen 1 Min. lesen
News arctic  / Arian Krasniqi

Intels neue LGA 1700 Plattform kommt langsam näher und wird bald auch schon im Handel erhältlich sein. Mit dem neuen Sockel kommen jedoch auch erstmals seit der Einführung der 115x-Sockel veränderte Lochabstände daher. Entsprechend bietet Arctic demnächst über den eigenen Shop Kühler-Montagekits für die neuen Alder Lake Z690-Mainboards.

Da bei LGA 1700 der Sockel im Vergleich zum Vorgänger angewachsen ist, ändern sich nun auch die Lochabstände für die Kühler-Montage. Dementsprechend bietet Arctic ab Oktober passende Montagekits für eine Vielzahl ihrer aktuellen Kühler-Serien an. Darunter fallen mit unter die Wasserkühler der Liquid Freezer II-Reihe sowie die Luftkühler Freezer 34, 50, i13 X und i13 X CO.

Im Shop kann das Alder Lake-Kit für eine Servicepauschale von 5,99 Euro für alle genannten Kühler erworben werden. Alternativ erhaltet ihr gegen Vorlage eines Prozessorkaufbeleges das entsprechende Set kostenlos. Ebenfalls wird in allen neuen Auslieferungen der Kühler das LGA 1700 Montagekit bereits mitgeliefert.

Weiterhin kündigte Arctic auch einen neuen Luftkühler an. Dieser hört auf den Namen Freezer i35 A-RGB und soll ab Werk bereits mit dem neuen Intel-Sockel kompatibel sein. Wie es der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um einen Kühler mit einer adressierbaren RGB-Beleuchtung. Ansonsten ist nur zusätzlich bekannt, dass der Kühler wohl gegen Ende Oktober auf den Markt kommen wird.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.