Microsoft Surface Duo ab Mitte Februar in Deutschland erhältlich

Trotz Verzögerung ohne 5G-Unterstützung 2 Min. lesen
News microsoft  / Julian Enk
microsoft-surface-duo

Microsofts erstes Android-Smartphone zelebrierte bereits im September 2020 seinen Marktstart in den USA, mit reichlich Verspätung soll es ab dem 18. Februar 2021 auch in Deutschland erhältlich sein.

Das Surface Duo verbindet zwei 5,6 Zoll große PixelSense-Fusion-Displays mithilfe eines 360-Grad-Scharniers und bietet im aufgeklappten Zustand eine Bildschirmdiagonale von 8,1 Zoll.

Microsofts Smartphone-Start im Detail

Mit einem Gewicht von 250 g zählt das faltbare Mobilgerät zu den Leichtgewichten seiner Klasse. Die Außenseiten sind geformt aus Corning-Gorilla-Glass und im Inneren kommen neben dem Snapdragon 855 SoC, 6 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Die Anmeldung erfolgt über einen biometrischen Fingerabdrucksensor, welcher sich auf der rechten Seite des Geräts befindet. Hinsichtlich des Speichers habt ihr die Auswahl zwischen 128 GB SSD-Speicher für 1.549€ oder 256 GB SSD-Speicher für 1.649€. Für Videochats stehen euch eine 11-Megapixel-Kamera und eine Akkulaufzeit von bis zu 27 Stunden zur Verfügung. Leider verfügt das Surface nur über eine LTE-Konnektivität (kein 5G), eine eSIM und einen Slot für eine optionale Nano-SIM. Außerdem sind Apps wie Office, Outlook und Teams auf dem Gerät bereits vorinstalliert.

Zudem könnt ihr über die hauseigene Your-Phone-App euer Surface Duo mit einem Windows-10-PC verbinden, synchronisieren und Inhalte per Copy & Paste übertragen. Zusätzlich findet ihr eine genaue Auflistung aller technischen Details des Surface Duo in der Tabelle am Ende des Artikels.

microsoft-surface-duo

Inwiefern ist das Surface Duo trotz mehrfacher Verzögerung noch attraktiv?

Nicolas La Rocco von ComputerBase bringt es in seinem Kommentar auf den Punkt: Anstatt Duo könnte man das Surface auch als DOA (Dead on arrival) betiteln. Nachdem der deutsche Verkaufsstart mehrmals verschoben wurde, besitzt das Surface weder eine NFC-, noch eine 5G-Unterstützung. Diese essenziellen Features fehlen leider, mit Blick auf die UVP von mindestens 1.549€ für 128GB Speicher. Verglichen mit dem Preis in den USA von 1.000 US-Dollar (vor Steuern) ist der Aufpreis in hierzulande von über 500€ nicht gerechtfertigt.

ModellMicrosoft Surface Duo
BildschirmGeöffnet: 8.1” AMOLED
(2x 5.6” AMOLED PixelSense Displays)
Auflösunggeöffnet: 2700×1800 Pixel (3:2), 401 ppi
einzeln: 1800×1350 Pixel (4:3), 401 ppi
ProzessorSnapdragon 855 7 nm 64-Bit Octa-Core-Prozessor (1x 2,8 GHz + 3x 2,4 GHz + 4x 1,7 GHz)
GPUAdreno 640
Arbeitsspeicher6 GB
Interner Speicher128GB/256GB UFS 3.0
Akku3.577 mAh Doppel-Akku, fest verbaut
Quick-/Wireless-ChargingJa/Nein
Kamera11MP, f/2.0, 1.0 μm (adaptive Front- und Rückkamera)
FingerabdrucksensorJa
BetriebssystemAndroid 10 + Microsoft Surface Duo UI
KonnektivitätLTE
WiFi-5 802.11ac
Bluetooth 5.0
SIMkeine Angabe
AnschlüsseUSB-C
Abmessungengeschlossen: 145.2 mm x 93.3 mm x 9.9 mm
geöffnet: 145.2 mm x 186.9 mm x 4.8 mm
Gewichtca. 250 g
FarbenGlacier
Preis1.399 Dollar


Quelle : Computer Base


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.