MSI-Notebooks: GE76 Raider, Stealth 15M & Co. mit RTX 3000

Refresh der Gaming-Notebooks 3 Min. lesen
News msi  / Tim Metzger
Bildquelle: MSI

MSI enthüllte zur CES 2021 neue Gaming-Notebooks. Dabei setzt der taiwanische Hersteller auf Intel-Prozessoren, teilweise brandneue, und Nvidias frisch vorgestellte Ampere-Mobilgrafikkarten. Details zum MSI GE76 Raider und MSI Stealth 15M gibt es hier.

Die Gaming-Notebooks von MSI erhalten Hardware-Aktualisierungen. Das neue Topmodell ist das GE76 Raider, die 17,3-Zoll-Variante des GE66 Raider. Es bietet eine leistungsstarke Ausstattung, die selbst die meisten Desktop-PCs übertrifft. In der höchsten Konfiguration steckt im GE76 Raider ein Intel Core i9-10980HK. Der Achtkernprozessor mit 16 Threads und 5,3-Gigahertz-Boost ist das Flaggschiff von Comet Lake-H. Die H45-Prozessoren der elften Generation lassen noch bis zum zweiten Quartal auf sich warten, weshalb MSI auf Chips aus 2020 zurückgreift.

GE76 Raider mit Core i9 und RTX 3080

Der starken CPU stehen die neuen Nvidia-GPUs mit Ampere-Architektur zur Seite. Maximal verbaut der Hersteller eine RTX 3080 Mobile mit 16 Gigabyte, vermutlich als Max-P-Ausführung für die volle Leistung. Dazu gibt es bis zu 32 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher und eine Zwei-Terabyte-SSD. Ein zweiter M.2-Slot für eine weitere PCIe-SSD ist vorhanden. Der 99,9-Wattstunden-Akku soll bei normaler Nutzung auch abseits der Steckdose für eine ausdauernde Laufzeit sorgen. Das zugehörige Netzteil hat eine Leistung von 280 Watt.

Der MSI GE76 Raider misst 397 x 284 x 25,9 Millimeter und bringt knapp drei Kilogramm auf die Waage. Das regulär anthrazitgraue Gehäuse weist an der Vorderkante und bei der Tastatur eine steuerbare RGB-Beleuchtung auf. In der Maximalausstattung löst das 17,3-Zoll-Display in Full-HD auf und bietet eine Bildwiederholfrequenz von 300 Hertz. An den Seiten befinden sich zwei USB-C-Ports (einmal zehn Gbit/s, einmal 20 Gbit/s), drei USB-A-Ports (einmal zehn Gbit/s, zweimal fünf Gbit/s), einmal HDMI 2.0, einmal Mini-DisplayPort, ein SD-Kartenleser, eine Audiobuchse und 2,5-Gigabit-Ethernet. Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2 beherrscht das Gaming-Flaggschiff ebenfalls. Anzumerken ist außerdem, dass die integrierte Webcam in Full-HD auflöst.

Anlässlich des im August bevorstehenden 35-jährigen Jubiläums von MSI erscheint vom Topmodell noch eine Sonderedition namens GE76 Raider Dragon Edition Tiamat (siehe Titelbild). Es unterscheidet sich rein optisch vom normalen GE76 Raider und bietet zahlreiche Drachen-Verzierungen.


Stealth 15M bietet neue Tiger-Lake-CPU

Unter anderem spendiert MSI noch seinem 2020 eingeführten Stealth 15M ein Refresh. Das ursprüngliche Modell war das erste Gaming-Notebook mit Intels Tiger Lake-U. Auch diesmal ist es das erste Notebook in Deutschland mit einem brandneuen Tiger-Lake-Prozessor. In der Maximalausstattung steckt ein Core i7-11375H Special Edition. Dabei handelt es sich um das Topmodell der frisch vorgestellten H35-Serie. Intels Vierkerner mit acht Threads taktet in der Special Edition mit bis zu 5,0 Gigahertz.

Dazu lässt MSI das Stealth 15M sogar mit einer RTX 3060 Mobile konfigurieren. Die Grafikkarte bietet sechs Gigabyte Videospeicher und ist laut Nvidia für Full-HD-Gaming mit durchschnittlich 90 Bildern pro Sekunde bei Ultra-Qualität ausgelegt. In puncto Speicher gibt es bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine Ein-Terabyte-SSD. Der Akku bietet 52 Wattstunden und das Netzteil eine Leistung von 150 Watt.

Die Komponenten stecken in einem kompakten Aluminiumgehäuse mit Abmessungen von 358 x 248 x 16,15 Millimetern und einem Gewicht von 1,78 Kilogramm. Das 15,6 Zoll große IPS-Display löst in Full-HD auf und hat bis zu 144 Hertz. MSI setzt bei den Anschlüssen auf einmal Thunderbolt 4, einmal USB-C (zehn Gbit/s), zweimal USB-A (fünf Gbit/s, HDMI 2.0, eine Audiobuchse und einen MicroSD-Kartenleser. Das Stealth 15M funkt mit Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1.


Informationen zur Verfügbarkeit und den Preisen der neuen MSI-Notebooks liegen uns aktuell nicht vor. Wir werden diesen Artikel entsprechend aktualisieren, wenn der Hersteller diese mitteilt.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.