MSI Z590 Godlike: Top-Mainboard im exklusiven Hands-On

Ready für 11th Gen Rocket Lake & PCIe Gen 4 1 Min. lesen
News msi  / Leonardo Ziaja

Im Rahmen der CES 2021, obwohl die Technikmesse dieses Jahr leider rein digital stattfindet, gab es bereits einige Neuheiten zu bestaunen. Neben neuen Grafikkarten, Gaming-Monitoren und Notebooks stechen dabei auch neue Mainboards für die kommenden Intel Prozessoren hervor. MSI bringt beispielsweise das MEG Z590 Godlike als Topmodell an den Start, in Taiwan konnten wir das Mainboard bereits „exklusiv“ für euch filmen.

Die 500er-Chipsätze, darunter auch Z590, wurden bereits vorgestellt, dementsprechend haben die Boardpartner ihre Platinen ebenfalls schon präsentiert. Das MSI MEG Z590 Godlike bietet einige Highlights, darunter das 20-Phasen-Design, ein achtlagiges PCB sowie zahlreiche Kühlelemente. Dazu gibt es Thunderbolt 4, USB 3.2 Gen2 sowie ein kleines OLED-Display zur Personalisierung. Darüber hinaus hat sich MSI für ein recht auffälliges Design entschieden, bei dem besonders der Drache hervorsticht.

Video: MSI Z590 Godlike – ready für 11th Gen Rocket Lake & PCIe Gen 4

Marcel war für uns in Taiwan unterwegs und durfte MSI einen Besuch abstatten. Dort konnten wir das neue Mainboard bereits für euch filmen und einen ersten Eindruck ergattern. Weitere Details zu Design und Funktionen gibt es für euch in diesem Video:


Feedback? Immer her damit!

Was haltet ihr von diesem Mainboard? Gefällt euch das Design oder freut ihr euch auf ein bestimmtes Feature? Lasst eure Meinung gern in den Kommentaren da. Wir freuen uns immer über Feedback von euch!


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.