NordVPN: neuer 2-Jahres-Deal mit bis zu 65 % Rabatt

VPN-Dienst jetzt besonders günstig sichern! 1 Min. lesen
News  / Leonardo Ziaja Anzeige
Bild: NordVPN

Wer heutzutage anonym im Netz unterwegs sein möchte, kommt nicht an einem VPN vorbei. Im März gab es bei NordVPN ein sehr attraktives Frühlingsangebot, jetzt hat sich der VPN-Anbieter neu aufgestellt und den Preis des 2-Jahres-Deals angepasst. Weitere Details dazu gibt es in dieser Meldung.

Wir konnten den VPN-Dienst von NordVPN bereits für euch testen, besonders die schnelle Verbindung zu den Servern, die umfassenden Datenschutzfunktionen als auch Extras wie das Blockieren von Tracking im Netz fielen uns positiv auf. NordVPN bietet verschiedene Abo-Pakete an, ihr könnt euch zwischen 1 Monat, 1 Jahr oder 2 Jahren entscheiden. Das 2-Jahres-Paket hat NordVPN jetzt mit einem neuen Preis im Angebot, bietet das Abo jedoch direkt mit einem ordentlichen Rabatt an.

Während das Monatspaket bei 9,56 Euro (11,38 Euro inkl. MwSt.) liegt, so könnt ihr mit dem 2-Jahres-Abo rund 65 % sparen*. Statt 229,44 Euro (273,03 inkl. MwSt.) zahlt ihr dabei nur noch 79,20 Euro* (94,25 Euro inkl. MwSt.). Auf den Monat heruntergerechnet sind das dann nur noch 3,93 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Die Vorteile von NordVPN im Überblick:

    • ein Konto für alle Geräte
    • bis zu 6 Geräte (Windows, MacOS, Linus, Android, iOS)
    • 5.450+ VPN-Server in über 60 Ländern
    • Geo-Blockaden bei Streamingdiensten umgehen
    • keine Logs, 2-fache VPN-Tunnelung, Onion-Routing

Sehr praktisch: solltet ihr innerhalb der ersten 30 Tage nicht mit dem VPN-Dienst zufrieden sein, bekommt ihr euer Geld zu wieder zurück. Dementsprechend könnt ihr NordVPN auch erstmal 30 Tage lang testen* und euch dann für das Abonnement entscheiden. Alternativ zum 2-Jahres-Deal gibt es natürlich auch noch das 1-Jahres-Abo, welches es auch mit satten 58 % Rabatt gibt.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.