Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Nuki Smart Lock 3.0: Elektronisches Türschloss jetzt auch mit WLAN

Nachrüstbare Türschlösser mit neuen, smarten Accessoires
Das Grazer Unternehmen Nuki hat mit dem Smart Lock 3.0 die nächste Generation seiner elektronischen Türschlösser vorgestellt. Die neueste Version soll einen großen Kritikpunkt des Vorgängers beheben und ist nun auch in Weiß erhältlich.

Vor fünf Jahren entwickelte Nuki sein erstes elektronisches Türschloss, inzwischen ist das Unternehmen nach eigenen Angaben europäischer Marktführer für smarte Zutrittslösungen. In unserem Test konnte vor allem der Nuki Opener Türöffner überzeugen, das Smart Lock 2.0 fiel allerdings durch seinen lauten Motor negativ auf.

Smart Lock 3.0 beseitigt Schwächen des Vorgängers

Diesem Kritikpunkt hat sich der Hersteller nun angenommen: Durch ein überarbeitetes Getriebe soll das Nuki Smart Lock 3.0 nun deutlich leiser sein. Ansonsten bleiben die Features des Vorgängers weitestgehend gleich, womit erneut eine schnelle Installation, einfache Bedienung und Unterstützung für alle gängigen Sprachassistenten einhergehen.

Bild: Nuki

Eine weitere Neuerung des Smart Lock 3.0 Pro ist das integrierte WLAN-Modul, wodurch das Türschloss von überall verwaltet und bedient werden kann. Eine separate Bridge ist für die Nutzung nicht mehr notwendig. Die Akkulaufzeit von rund vier Monaten kann jedoch durch die Nutzung der Nuki Bridge verlängert werden, zudem ist diese weiterhin für den Nuki Opener nötig.

Auch wechselt Nuki sein Standarddesign nun auf eine weiße Farbgebung, eine schwarze Variante wird weiterhin erhältlich sein. Der Metall-Türknopf der Pro-Version ist nun aus gebürstetem Aluminium gefertigt und soll besser zu gängigen Türknaufen passen.

Das Nuki Smart Lock 3.0 ist ab Anfang Dezember für 149 Euro erhältlich. Auch die Bridge und der Opener sind ab sofort in Weiß verfügbar, zudem wurden ein verbesserter Türsensor für rund 39 Euro und ein Nuki Universal Cylinder zum Nachrüsten vorgestellt, der 79 Euro kosten wird.

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^