OnePlus Nord CE 5G präsentiert: Alles Wesentliche ab 299 Euro

Nord auf den Punkt gebracht 3 Min. lesen
News oneplus  / Max Jambor
Bild: OnePlus

Letztes Jahr hat OnePlus mit dem OnePlus Nord ein Gerät vorgestellt, welches nicht der Flaggschiff-Reihe, sondern der Mittelklasse zuzuordnen ist. Seither versucht das Unternehmen immer weiter, seine Mittelklasse auszubauen. So folgten Ende letzten Jahres auch das Nord N10 5G und Nord N100. Jetzt wurde ein weiteres Smartphone vorgestellt, das laut Hersteller die Kernelemente der Mittelklasse vereint: das OnePlus Nord CE 5G.

Vor der Enthüllung des neuen Mittelklasse-Smartphones gab es erste Vermutungen, wofür der „CE“-Zusatz im Namen stehen könnte und von „Community Edition“ bis hin zu „Collectors Edition“ war alles vertreten. Letztendlich steht OnePlus Nord CE 5G für Core Edition und soll die Kernaspekte des Nord-Erlebnisses zu einem günstigeren Preis bieten.

Display & Ausstattung

Auf der Vorderseite des Smartphones sitzt ein 6,43 Zoll großes AMOLED-Display, das in Full-HD+ auflöst und zusätzlich eine Bildwiederholrate von 90 Hertz bietet. Im Inneren steckt der Qualcomm Snapdragon 750G, der sich direkt unter dem Snapdragon 765G des ursprünglichen OnePlus Nord (Vergleichstest) ansiedelt und ebenfalls ein 5G-Modem beinhaltet. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von mindestens 6 GB und kann je nach Variante auf bis zu 12 GB gesteigert werden. Der interne UFS-2.1-Massenspeicher bietet wahlweise eine Kapazität von 128 GB oder 256 GB und auf eine Speichererweiterung per MicroSD-Karte verzichtet OnePlus weiterhin. Mit 4.500 mAh fällt der Akku in Anbetracht der Smartphone-Größe recht üppig aus und wie beim ersten Nord-Modell wird er in 30 Minuten bis zu 70 Prozent aufgeladen – der Hersteller nennt die Ladetechnologie WarpCharge 30T Plus.

Bild: OnePlus

Kamera & Konnektivität

Hinten verfügt das OnePlus Nord CE 5G über eine Dreifach-Kamera, bestehend aus einer 64-MP-Hauptkamera, einer Ultraweitwinkelkamera mit 8 MP und einer Monochromkamera (2 MP) für Schwarz-Weiß-Aufnahmen und Tiefeneffekte. Neben Features wie Nightscape, Panorama, Portrait und dem Pro-Modus können mit der Kamera Videoaufnahmen in 4KAuflösung mit bis zu 30 fps oder in Full-HD mit bis zu 60 fps aufgenommen werden. Ein LED-Blitz ist natürlich ebenfalls enthalten.

Als Betriebssystem setzt das Nord CE 5G auf Android 11 inklusive der hauseigenen Benutzeroberfläche OxygenOS 11. Außerdem verspricht das Unternehmen, das Smartphone zwei Jahre lang mit Android-Updates zu versorgen und drei Jahre lang mit Sicherheitspatches. In Sachen Konnektivität bietet die Core Edition Wi-Fi 5 (ac), Bluetooth 5.1, LTE/5G, NFC und sogar einen 3,5-mm-Klinkenanschluss für kabelgebundene Kopfhörer.

Bild: OnePlus

Preise & Verfügbarkeit

In einem exklusiven Interview mit Tuomas Lampen, Head of Strategy von OnePlus Europe, haben wir erfahren, dass Community-Feedback dem Unternehmen Problemstellen in der Mittelklasse aufgezeigt hat, die bei der Entwicklung des OnePlus Nord CE 5G unters Mikroskop genommen wurden.

Selbst wenn du nicht das Budget für ein Flaggschiff-Smartphone hast, bedeutet das nicht, dass du nicht die gleiche, unbeschwerte Premium-Erfahrung verdienst.

Tuomas Lampen – Head of Strategy OnePlus Europe

Hierzulande wird das OnePlus Nord CE 5G in drei unterschiedlichen Farben verfügbar sein: Charcoal Ink, Silver Ray und Blue Void. Dabei ist Blue Void die einzige der drei Farben mit einer matten Beschichtung. Der Preis der günstigsten Version (6 + 128 GB) beträgt 299 Euro. Mit 8 + 128 GB Speicher startet das Smartphone für 329 Euro und die Variante mit 12 + 256 GB wird 399 Euro kosten. Mitglieder der OnePlus-Community können das Smartphone im Zeitraum vom 10. bis 12. Juni bereits im Onlineshop vorbestellen und gehören zu den ersten, die es am 14. Juni vorzeitig erhalten. Der offizielle Verkaufsstart beginnt am 21. Juni.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.