Oppo A74 und A74 5G: neue Einsteiger-Smartphones aufgetaucht

Mit mehr Unterschieden als vermutet! 2 Min. lesen
News oppo  / Leonardo Ziaja

Bei Oppo scheinen zwei neue Smartphones der A-Serie in den Startlöchern zu stehen. Erst im Herbst letzten Jahres brachte der Hersteller das A73 5G auf den Markt, einige länderspezifische Webseiten des Herstellers listen nun ein neues A74 und A74 5G. Die Ausstattung der beiden Geräte unterscheidet sich in einigen Punkten und sorgt besonders beim 5G-Modell etwas für verdutzte Blicke. Wir haben die wichtigsten Details für euch zusammengefasst.

Die beiden Smartphones sind zunächst in den Philippinen aufgetaucht und bereits in zwei Shops bestellbar. Die Preise liegen umgerechnet bei etwa 210 Euro für das Oppo A74 und 245 Euro für die 5G-Variante. Darüber hinaus hat Oppo, zumindest in wenigen Ländern, schon eine Webseite zu den Smartphones online. Fun Fact: die Fotos auf der Herstellerseite sind mit „F19“ benannt, es scheint sich dabei also um das Oppo F19 zu handeln. Ob Oppo die Geräte auch nach Deutschland bringen wird, ist derzeit noch unklar. Auch die Preise könnten sich bei einem Marktstart hierzulande noch ändern.

Links: A74 (Bild: Oppo), Rechts: A74 5G (Bild: Shopee)

Das Oppo A74 ist mit einem Snapdragon 662 (11 nm) ausgestattet und erhält 6 GB RAM + 128 GB ROM. Die 5G-Variante hingegen nutzt einen Snapdragon 480 (8 nm) und die identische Speicherkonfiguration. Der Akku bietet bei beiden Smartphones eine Kapazität von 5.000 mAh, beim Aufladen gibt es dann wieder einen großen Unterschied. Während das Oppo A74 mit bis zu 33 Watt laden kann, bietet das 5G-Modell maximal 18 Watt. Auf der Unterseite gibt es dazu einen USB Typ-C Anschluss, darüber hinaus ist auch ein 3,5 mm Klinkenanschluss dabei. Dazu gibt es Wi-Fi 5, Bluetooth 5.0 sowie Dual-SIM, NFC ist nicht mit an Bord. Als Betriebssystem läuft Android 11 mit ColorOS 11.1.

Bilder: Oppo

Auf der Front gibt es beim Oppo A74 ein 6,43 Zoll AMOLED mit Full HD+ Auflösung (1.080p), 60 Hz Bildrate und 92 % DCI-P3 Farbraumabdeckung. Das A74 5G wiederum erhält ein 90 Hz Display mit 100 % DCI-P3 Abdeckung, scheinbar jedoch auf Basis eines LCD-Panels. Der Fingerabdrucksensor ist daher im Powerbutton integriert, beim Oppo A74 sitzt der Sensor hingegen unter dem Display. Auf der Rückseite gibt es beim A74 eine Triple-Kamera, die einen 48 Megapixel Hauptsensor  und zwei 2 MP Sensoren nutzt. Das A74 5G erhält neben diesen drei Kameras noch einen 8 MP Ultraweitwinkelsensor. Auf der Front, übrigens in einem Punch-Hole, sitzt ein 16 MP Sensor für Selfies.


Quellen :

Oppo (Kambotscha)
GSMArena (via)
HungryGeeks


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.