Phillips Hue: neue App mit frischem Design & zahlreichen Neuerungen

Neue Features für eure Smart-Home-Beleuchtung! 2 Min. lesen
News philips  / Arian Krasniqi
Bild: Signify

Signify verbessert mit der vierten Generation der Philips Hue App einige Funktionen, die Performance und das Design. Dabei wurde die App nicht nur grundlegend neugestaltet, auch die Benutzeroberfläche ist jetzt deutlich schlanker und intuitiver.

Mit der neuen Philips Hue App ist es nun möglich Einstellungen für Lampen, Leuchten, Räume und Zonen in jedem Abschnitt des „Zuhause“-Reiters zu konfigurieren. Neue Lampen wiederum können nun sowohl auf dem Raum-Bildschirm als auch in den Einstellungen hinzugefügt werden. Das Verwalten von Entertainment-Bereichen wird durch ein neues Setup-Design ebenfalls einfacher. Die genaue Position und Höhe der Lichter lassen sich nun durch eine isometrische 2,5D-Ansicht im Setup besser bestimmen. Währenddessen ändert die ausgewählte Lampe ihre Farbe, um leichter zu erkennen, welche Leuchte gerade eingerichtet wird.

Bilder: Signify

In Sachen Design ist es nun möglich über eine Kachelansicht im Reiter „Zuhause“ alle Lampen, Leuchten und Szenen zu überblicken und auszuwählen. Auch lassen sich nun über eine Hue Szenengalerie vorgefertigte Szene entdecken und anschließend in einer Vorschau betrachten. Ebenso wurde eine Funktion hinzugefügt, mit welcher schnell zwischen verschiedenen Hue-Bridges gewechselt werden kann. Dadurch soll die Steuerung in der gleichen App für verschiedene Wohnbereiche bzw. Wohnungen vereinfacht werden. Der frühere Routinen-Bildschirm wurde zudem gegen den Reiter „Automatisierungen“ ausgetauscht. Der neue Reiter übernimmt die Funktionen des Vorgängers und wird durch neue Features ergänzt.

Bilder: Signify

Auch wird mit dem Verwenden einer Automatisierung für die Ankunft oder das Verlassen des Wohnbereiches durch die App geprüft, ob sich noch weitere Personen im Haus befinden, bevor die Automatisierung ausgeführt wird. Bei diesem Multi-User-Geofencing handelt es sich um eine lang gewünschte Funktion der Nutzer. Es ist nun auch möglich, die Automatisierung für das Ein- und Ausschalten bei Sonnenunter- bzw. aufgang sowie an bestimmte Uhrzeiten zu koppeln.

Neue Hue-App: ab sofort zum Download verfügbar!

Die neue Philips Hue App ist ab dem 3. Juni 2021 im App Store und im Google Play Store verfügbar. Alternativ wird das Update bei bisherigen Nutzern in der Woche nach dem Starttermin automatisch über den App Store oder Google Play aktualisiert. Anschließend werden die aktuellen Einstellungen in die neue App migriert. Bereits für diesen Sommer plant Signify ein weiteres Update, welches dynamische Szenen in die App bringen wird. Hiermit soll es dann ermöglicht werden, dass Lampen oder Leuchten in einem Raum oder einer Zone verschiedene Farben einer dynamischen Szene durchlaufen.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.