Samsung Galaxy A52 (5G): Smartphone-Ausstattung und Preise

Nachfolger des günstigen Bestseller-Modells 2 Min. lesen
News samsung  / Tim Metzger
Bild: WinFuture

Mit dem Samsung Galaxy A52 und Galaxy A52 5G sollen demnächst zwei neue Mittelklasse-Smartphones starten und den aktuellen Bestseller A51 ablösen. Nun gibt es bereits ausführliche Leaks zur Ausstattung und den Preisen der Neuzugänge.

In den nächsten Wochen präsentiert Samsung Gerüchten zufolge das Galaxy A52 und Galaxy A52 5G. Das noch aktuelle Galaxy A51 kostet rund 225 Euro und bietet dafür eine sehr gute Mittelklasse-Ausstattung. 2020 war es mit über elf Millionen Verkäufen das beliebteste Samsung-Modell und für ein halbes Jahr sogar das meistverkaufte Android-Smartphone weltweit. In Europa existiert sogar ein A51 5G, jedoch gelangte dieses Modell nie nach Deutschland. Die zwei Nachfolger erhalten ein leicht überarbeitetes Design und bessere Technik.

AMOLED-Displays mit mehr als 60 Hertz

Laut Roland Quandt von WinFuture bieten beide ein 6,5 Zoll großes AMOLED-Display mit 2.400 x 1.080 Pixeln und einem optischen Fingerabdrucksensor. SamMobile zufolge soll das A52 eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz und das 5G-Modell sogar 120 Hertz aufweisen. Die Bildschirme sollen komplett flach sein und oben eine 32-Megapixel-Frontkamera in einem Loch beherbergen.

Bild: WinFuture

Auf der Rückseite kommen den Infos zufolge vier Kameras zum Einsatz: eine 64-Megapixel-Hauptkamera, eine Weitwinkelkamera mit acht oder zwölf Megapixeln, eine Makrokamera mit fünf Megapixeln und ein Sensor für Tiefeninformationen. Roland Quandt behauptet zudem, dass das Gehäuse der Smartphones gemäß IP67 vor Staub und Wasser geschützt sei. Einen Kopfhöreranschluss, USB-C und einen Schacht für SIM- und MicroSD-Karten sollen die Modelle ebenfalls besitzen. Das A52 und A52 5G erscheinen wohl in den Farben Blau, Lavendel, Schwarz und Weiß für 349 Euro beziehungsweise 429 Euro mit 5G-Unterstützung.

Unter der Haube unterscheiden sie sich laut den Leaks nur beim SoC. Im normalen Galaxy A52 steckt demnach ein Qualcomm Snapdragon 720G und im Galaxy A52 5G ein Snapdragon 750G. Des Weiteren sollen sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte Speicherplatz gegeben sein und Varianten mit acht und 256 Gigabyte seien für einige Regionen ebenfalls geplant. Die Akkukapazität beträgt offenbar 4.500 Milliamperestunden und kabelgebundenes Schnellladen mit 25 Watt werde unterstützt.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.