Samsung Galaxy S21 FE: Alle Daten kurz vor dem Launch

Vor allem was für Qualcomm-Fans!
News Samsung  / Jonathan Kemper
Quelle: WinFuture

Mit der sogenannten Fan Edition versorgt Samsung im nächsten Jahr mit einem Smartphone Kunden, die vor allem den Exynos-Prozessor aus der diesjährigen Flaggschiff-Serie S21 nicht so geschätzt haben. Es dauert nicht mehr lange, bis das S21 FE mit Qualcomm-Chip erscheint.

Das Samsung Galaxy S21 FE hat eine holprige Reise hinter sich, die in absehbarer Zeit endlich ein Ende nimmt. Nach mehreren Verschiebungen des angepeilten Launch-Termins verbleiben nur noch wenige Wochen bis zur offiziellen Vorstellung. Dank Roland Quandt von WinFuture liegen nun fast alle technischen Daten zum Oberklasse-Smartphone vor.

Laut dem Leaker besitzt das Samsung Galaxy S21 FE ein 6,4-Zoll-Dynamic-AMOLED-Display, was mutmaßen lässt, dass die Bildwiederholrate zwar maximal 120 Hz betragen, sie aber aus Gründen der geringeren Akkubelastung einen geringeren Wert haben kann. Der Akku fasst 4.500 mAh und kann mit 25 Watt per USB-C 3.2 Gen 1 oder Wireless Charging wieder aufgeladen werden, zudem unterstützt er Reverse Charging. Für genügend Leistung im Alltag sorgt der Qualcomm Snapdragon 888, der in einigen Flaggschiffen 2021 verbaut wurde, nach Präsentation des Snapdragon 8 Gen 1 aber quasi schon zur letzten Generation gehört. Ihm stehen 6 oder 8 GB RAM und 128 oder 256 GB Speicher zur Seite, wobei letzterer nicht per microSD erweitert werden kann.

Bildquelle: Evan Blass (Twitter)

Samsung Galaxy S21 FE springt nicht auf den MP-Trend auf

Bei der Kamera setzt Samsung auf ein Setup aus 12-MP-Hauptsensor, 12-MP-Ultraweitwinkel und 8-MP-Tele mit dreifacher Vergrößerung. Das ist durchaus bescheidener als Smartphones, die oft lediglich die Hälfte kosten, aber mit Auflösungen von bis zu 108 MP protzen, wenngleich Samsung in der Vergangenheit bewiesen hat, dass es darauf nicht ankommen muss. Höher ist die Auflösung aber bei der Selfie-Kamera in der mittig platzierten Punchhole mit 32 MP, sodass mindestens Selfie-Freunde auf ihre Kosten kommen.

Wird das S21 FE doch teurer als erwartet?

In Sachen Konnektivität trumpft das S21 FE mit 5G, Wi-Fi 6 und NFC auf, Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm und eine Zertifizierung nach IP68-Standard als staub- und wasserdicht dürfen natürlich auch nicht auf dem Datenblatt fehlen. Ab Werk ist wohl noch Android 11 mit der One UI 3.1 installiert, obwohl erste ältere Geräte schon mit dem Update versorgt werden. Roland rechnet mit einem Preis von 749 Euro für die Variante mit 6/128 GB und 819 Euro für 8/256 GB, gibt aber auch zu Bedenken, dass hier noch nicht das letzte Wert gesprochen sei. Beim letzten Mal war noch von deutlich niedrigeren Preisen die Rede. Wahrscheinlich wird das S21 FE am 11. Januar enthüllt. Wie viel ist euch das Samsung Galaxy S21 FE oder wartet ihr lieber auf die S22-Generation, die nur einen Monat später starten dürfte? 

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Jonathan Kemper ... ist fertig studierter Technikjournalist und Techblogger seit rund einem Jahrzehnt. Bei Allround-PC kümmert er sich vor allem um die neusten Entwicklungen aus der Smartphone-Branche und den TikTok-Kanal.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.